Bücher und warme Mahlzeit

Abhol- und Lieferservice des Brucker Fensters vor allem für Bedürftige

Eintopf Express ToGo mit Hinweisschild des Hofcafés der Caritas.
+
Ein warmes Mittagessen – für Bedürftige bereits für drei Euro – zaubert das Hofcafé der Caritas.

Fürstenfeldbruck – Damit die Kunden des Gebrauchtbuchladens nicht aufs Stöbern und auf günstigen Lesenachschub verzichten müssen, gibt es jetzt auch im Brucker Fenster einen Click & Collect-Service. Dafür erhalten Interessierte online Zugriff auf eine Bücherliste. Nach Bestellung per E-Mail erfolgt die vereinbarte Abholung beim Caritaszentrums Fürstenfeldbruck. Auch das vergünstigte Mittagessen kann das hofcafé weiter anbieten.

Das hofcafé versorgt die Gäste weiterhin mit frisch gekochten Mittagsgerichten – umweltfreundlich in Pfandgläsern abgefüllt. Senioren und andere Risikogruppen, bedürftige Menschen und Menschen in systemrelevanten Berufen erhalten die Mahlzeit für nur drei Euro. Mit Unterstützung der Aktion Mensch kann das vergünstigte Mittagsangebot noch bis voraussichtlich April laufen. „Wir laden vor allem Menschen ein, denen es finanziell nicht so gut geht, dieses Angebot anzunehmen. Wir freuen uns, wenn wir Sie unterstützen können“, sagt Petra Helsper, Einrichtungleiterin des Brucker Fensters. Mit dem E-Lastenfahrrad – gesponsert durch die Aktion Mensch, Zweirad Fischbeck und die Stadt Fürstenfeldbruck – werden Bestellungen im Stadtgebiet auch ausgeliefert.

hofcafé Ein-Topf-Express

Eine Abholung der Mittagsgerichte ist von Montag bis Donnerstag 12 bis 13 Uhr möglcih. Für eine Auslieferung im Stadtgebiet mit dem E-Lastenrad und Abholungen ab drei Portionen bittet das hofcafé um eine Vorbestellung per E-Mail an bruckerfenster@caritasmuenchen.de oder telefonisch unter 08141 3207 8108 (Montag bis Donnerstag 9 bis 13 Uhr).

Click & Collect im Gebrauchtbuchladen

Eine Abholung im Gebrauchtbuchladen ist von Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr möglich. Alle Infos dazu gibt es auf der Webseite des Caritaszentrums unter Brucker Fenster/aktuelles. Link zur Bücherliste: bit.ly/2Y9XBqR. Bestellungen per E-Mail an bruckerfenster@caritasmuenchen.de, Abholung nur nach Terminvereinbarung im Innenhof des Caritaszentrums Fürstenfeldbruck unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften (Hauptstraße 5 / Eingang über Schöngeisinger Straße). Eine Annahme von Buchspenden ist nach vorheriger Absprache unter Telefon 08141 3207 8107 oder per E-Mail an bruckerfenster@caritasmuenchen.de möglich.

Das Beschäftigungsprojekt Brucker Fenster bietet Menschen mit seelischer Behinderung und Langzeitarbeitslosen eine Tagesstruktur mit sinnstiftender Beschäftigung bei gleichzeitiger Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

red

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kommentare