Öffentlichkeitsfahndung aufgehoben

Po-Grabscher vom Olchinger Bahnhof gefasst

Mann fasst oder grabscht Frau oder Kind in Jeans an den Po
+
Der Mann, der am Bahnhof Olching und Gröbenzell Minderjährige an den Po gefasst haben soll, wurde nun identifiziert.

Olching - Die Bundespolizei zieht noch am selben Tag die Öffentlichkeitsfahndung nach einem Po-„Grabscher“ zurück. Der Täter scheint geschnappt.

Die Bundespolizei suchte im Auftrag der Staatsanwaltschaft München II mit einer am 27. Mai versandten Pressemitteilung nach einem bislang unbekannten Mann. Ihm wird zur Last gelegt, am 18. März, am Bahnhof Olching eine 17-Jährige sexuell belästigt zu haben. Noch am selben Tag nahm die Bundespolizei die Öffentlichkeitsfahndung zurück. „Aufgrund zahlreich eingehender Hinweise scheint die Identität des Gesuchten festzustehen“, teilt Wolfgang Hauner von der Bundespolizeiinspektion München mit.
pi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 3,64  - Erstimpfungen knapp unter 45 Prozent
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 3,64  - Erstimpfungen knapp unter 45 Prozent
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 3,64  - Erstimpfungen knapp unter 45 Prozent
Exhibitionist in Germering aufgetreten 
Fürstenfeldbruck
Exhibitionist in Germering aufgetreten 
Exhibitionist in Germering aufgetreten 
E-Roller erobern vier Landkreis-Städte
Fürstenfeldbruck
E-Roller erobern vier Landkreis-Städte
E-Roller erobern vier Landkreis-Städte
Postbank ab 14. Juli an neuem Standort zu finden
Fürstenfeldbruck
Postbank ab 14. Juli an neuem Standort zu finden
Postbank ab 14. Juli an neuem Standort zu finden

Kommentare