Unbekannte bringen Diebesgut zur Polizei

Die goldene Breze ist wieder in Bruck

OB Erich Raff (links) bekam die Breze von der Leiterin der PI Bruck Nina Vallentin und Polizeiobermeister Florian Lindner überreicht.
+
OB Erich Raff (links) bekam die Breze von der Leiterin der PI Bruck Nina Vallentin und Polizeiobermeister Florian Lindner persönlich überreicht.

Am letzten Aprilwochenende ist die vergoldete Breze, die an der Hauptstraße/Ecke Brezngasserl hing, gestohlen worden.

In einer Stellungnahme bat die Stadt die Diebe, Breze doch wieder zurückzubringen - gerne auch anonym. Am 10. Mai erhielt die Stadt dann einen Anruf von der Polizeiinspektion Schwabing: Sie war dort abgegeben worden, nachdem sie vor einem Münchner Pfadfinderheim in einer Papiertüte gefunden worden war, versehen mit einem Zettel, man möge sie bitte zur Polizei bringen.

Die Münchner googelten und fanden sofort die Pressemeldungen, welche auch in überregionalen Medien veröffentlicht wurden.

Nun ist sie wieder in Bruck und wurde OB Erich Raff von der Leiterin der PI Bruck Nina Vallentin und Polizeiobermeister Florian Lindner persönlich überreicht. Demnächst hängt sie dann wieder an ihrem angestammten Platz am Brezngasserl, Ecke Hauptstraße.

HIER geht es zur Erstmeldung der gestohlenen Breze.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

36-Jähriger in Eichenau geschlagen und bedroht
Fürstenfeldbruck
36-Jähriger in Eichenau geschlagen und bedroht
36-Jähriger in Eichenau geschlagen und bedroht
Ein vielfältiges Produkt, ein einmaliges Team!
Fürstenfeldbruck
Ein vielfältiges Produkt, ein einmaliges Team!
Ein vielfältiges Produkt, ein einmaliges Team!
Silbermond und Culcha Candela rocken den Sommernachtstraum
Fürstenfeldbruck
Silbermond und Culcha Candela rocken den Sommernachtstraum
Silbermond und Culcha Candela rocken den Sommernachtstraum
Leckerschmecker: Mitchy’s Schmeck-Eck eröffnet in Moorenweis
Fürstenfeldbruck
Leckerschmecker: Mitchy’s Schmeck-Eck eröffnet in Moorenweis
Leckerschmecker: Mitchy’s Schmeck-Eck eröffnet in Moorenweis

Kommentare