Ferienfreizeit unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen

Digi-Club veranstaltet Technik-Camp

+
Bei der Freizeit im letzten Jahr kam auch der Spaß im Pool nicht zu kurz.

Germering - „Was machen wir in den Sommerferien?“- eine häufig gestellte Frage in der unvorhersehbaren CoronaZeit. Familien zögern beim Buchen eines Sommerurlaubs, oft fällt die Entscheidung auf ein Feriendomizil innerhalb Deutschlands.

Auch die Zukunft der geplanten Ferienfahrten ist unklar. Doch es gibt gute Neuigkeiten: Das Pool & Technik Camp des DigiClubs findet statt. Im mittelfränkischen Ort Spalt verbringen 30 Teilnehmerinnen die dritte Ferienwoche auf einer Burg. Wer die „großen“ Ferien in Gedanken bereits auf den heimischen See begrenzt hat, kann auf der Burg Wernfels ein Abenteuer erleben. Auf dem Programm stehen technische Experimente, der Dreh eines eigenen Videos, eine Schatzsuche und jede Menge Unterhaltung. Zusammen, aber mit Abstandsregeln – so lautete das Motto des DigiClubs. Der Bayerische Jugendring (BJR) hat sich mit den Herausforderungen einer Ferienfreizeit zu Zeiten von Covid-19 auseinandergesetzt. Unter www.bjr.de/corona informiert der Jugendring über die genauen Empfehlungen. 

Meiste Aktivitäten finden im Freien statt

Es gelte das Hygienekonzept des BJR auch beim Pool & Technik Camp: Hände waschen, Mund und Nase mit Masken bedecken und Abstand halten sind unumgängliche Vorkehrungen. Im Laufe der vergangenen Monate sind diese Maßnahmen bereits zur Gewohnheit geworden. Die meisten Aktivitäten finden im Freien statt. Auch die Aufteilung in Kleingruppen von fünf Personen ist kein Problem. Das gemeinsame Baden im Pool ist durch das antibakterielle Chlorwasser erlaubt. Arbeitsteilung, technisches Material und zwischenzeitliches Desinfizieren ermöglichen es, im Team an Technikprojekten und kreativen Herausforderungen teilzunehmen. 

Falls trotzdem Bedenken bestehen, können die Kontaktpersonen im Falle eines Falles sofort zurückverfolgt werden. Wie bei jeder Freizeit werden zuvor Kontaktformulare jeder einzelnen Teilnehmerin eingesammelt. Anmeldung und weitere Informationen unter www.digiclubgermering.de.

 red

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Fachgespräch über "Alltagskompetenzen in der Schule" - wenn Landwirte Lehrer werden
Fachgespräch über "Alltagskompetenzen in der Schule" - wenn Landwirte Lehrer werden
Erneute Kehrtwende am Sulzbogen - Stadt wird Sozialwohnungen doch nicht selbst bauen
Erneute Kehrtwende am Sulzbogen - Stadt wird Sozialwohnungen doch nicht selbst bauen
Sommerferien-Rätselspaß
Sommerferien-Rätselspaß

Kommentare