Wegen Vorfahrtsmissachtung

Schwerer Unfall an der Kaisersäule in Puch: Drei Verletzte

Ein Unfall auf der B 2 bei Puch sorgt für Einsatz mit Rettungshubschrauber, Feuerwehr und Rettungsdienst
+
Die B 2 war bei Puch für die Rettungsmaßnahmen und wegen der Landung eines Rettungshubschraubers nach einem Unfall für eineinhalb Stunden gesperrt.

Fürstenfeldbruck - Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten hat sich am Sonntag, 18. April, auf der B 2 bei Puch ereignet. 

Eine 44-jährige Audi-Fahrerin aus dem Landkreis Weilheim-Schongau wollte um 13.55 Uhr, von Puch kommend, mit ihrem Audi die B 2 Richtung Lindach überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 31-jährigen VW-Fahrers aus dem Landkreis Erding, der auf der Bundesstraße Richtung Fürstenfeldbruck unterwegs war. Dieser leitete zwar noch eine Vollbremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

44-Jährige schwer verletzt

Bei dem Unfall wurde die 44-jährige Audi-Fahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schweren Gerät befreit werden. „Mittels Spreizer und Schere wurde auf Wunsch des Notarztes eine große Seitenöffnung geschaffen“, schildert die Feuerwehr Puch in ihrem Einsatzbericht. Die Frau wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 31-jährige VW-Fahrer und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 15.000 Euro, beide mussten abgeschleppt werden. Die Bundesstraße war Aufgrund der Rettungsmaßnahmen und wegen der Landung eines Rettungshubschraubers für 1,5 Stunden komplett gesperrt.
pi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 122,27 - 15.563 Bürger komplett geimpft
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 122,27 - 15.563 Bürger komplett geimpft
Gastronomen und Kinobetreiber teilweise noch nicht bereit – einige Bedingungen unklar
Gastronomen und Kinobetreiber teilweise noch nicht bereit – einige Bedingungen unklar
Nun können im Landkreis FFB Personen der Kategorie 2 geimpft werden
Nun können im Landkreis FFB Personen der Kategorie 2 geimpft werden

Kommentare