Polizei sucht schwarzen 1er BMW aus dem Landkreis

Dreiste Unfallflucht im dichten Schneegestöber

+
Die Polizei sucht den schwarzen 1er BMW mit Brucker Kennzeichen.

Ein äußerst ungewöhnlicher und gleichzeitig dreister Fall von Unfallflucht ereignete sich am letzten Samstag,  17. Februar, im dichten Schneegestöber gegen 15 Uhr am Ende der Autobahnausfahrt Germering Süd.

Germering - Dort musste ein 31-jähriger Zahntechniker aus Germering auf der Geradeausspur mit seinem Mercedes der C-Klasse an der Ampel in Richtung Am Forst/Gauting warten. Plötzlich wurde das stehende Fahrzeug von einem schwarzen 1 er BMW, der von hinten bei schneebedeckter Fahrbahn und starkem Schneefall mit nicht angepasster Geschwindigkeit heranrauschte, mit dessen vorderer linken Fahrzeugfront an der rechten hinteren Seite ziemlich heftig touchiert. Durch den Aufprall entstand an dem Mercedes ein Schaden von mindestens 3500 Euro. 

BMW-Fahrer legt Rückwärtsgang ein und fährt davon

Doch anstatt im Anschluss an den Unfall die Warnblickanlage anzuschalten und auszusteigen, legte der BMW-Fahrer sofort den Rückwärtsgang ein und bog anschließend nach rechts auf die Spange in Richtung Germering ab. Dort beschleunigte der BMW-Fahrer sein Fahrzeug und bog nach Auskunft seines ihn in großem Abstand verfolgenden Unfallgegners an der nächsten Kreuzung links in die Waldstraße ein. Folglich musste er auf seiner Flucht direkt an der Germeringer Polizeiwache vorbeigefahren sein, als ihn der geschädigte Mercedesfahrer bereits aus den Augen verloren hatte. 

BMW trägt Fürstenfeldbrucker Kennzeichen

Da von dem BMW mit Fürstenfeldbrucker Kennzeichen nur ein Teilfragment bekannt, konnte der Fahrzeughalter bisher nicht ermittelt werden. Der BMW müsste vorne links entsprechende Beschädigungen aufweisen. Dessen Fahrer hatte wohl genau auf den Umstand spekuliert, dass man bei dem vorherrschenden dichten Schneegestöber sein Kennzeichen nicht ablesen könne.

Zeugenaufruf: Wer nähere Angaben zu dem besagten schwarzen/dunklen 1 er BMW, der vermutlich einer älteren Baureihe der 1er-Serie angehören dürfte, wird gebeten, sich unter Tel: 089-894157-110 zu melden.

Auch interessant

Meistgelesen

Party beschallt komplettes Dorf
Party beschallt komplettes Dorf
5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten
5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten
Kreisbote verlost Karten für Festkonzert auf Schloss Schleißheim
Kreisbote verlost Karten für Festkonzert auf Schloss Schleißheim
Eichenau auf der FFB-Schau: Tee, Enten und gewerbliche Vielfalt
Eichenau auf der FFB-Schau: Tee, Enten und gewerbliche Vielfalt

Kommentare