Dreister Dieb in Germering: Kompletter Reifen-Felgensatz gestohlen

Auto auf Pflastersteine aufgebockt

+
Der komplette Reifensatz eines Mercedes wurde in Germering gestohlen.

Germering - Auch in Corona-Zeiten, in denen eigentlich eine Ausgangsbeschränkung gilt, lassen sich besonders dreiste Ganoven nicht davon abschrecken, die eigene Wohnung zur Begehung von Straftaten zu verlassen.

So passiert in der Nacht von Sonntag, 19. April auf den Montag, 20. April, als dreiste Reifen-Diebe mitten in einem Wohngebiet zuschlugen und einen grauen Mercedes auf vier Pflastersteinen aufgebockt ohne Bereifung in einem Innenhof eines Mehrfamilienkomplexes in der Münchner Straße 16 in Germering zurückließen. Die offensichtlich unerschrockenen Täter machten sich den Umstand zunutze, dass derzeit Hochsaison ist, um den Wechsel von Winterreifen auf Sommerreifen zu vollziehen. Ihre Tatbeute bestand aus vier AMG-Spezialleichtmetallfelgen samt Sommerreifen im Wert von etwa 2.000 Euro, die sie vermutlich mittels eines Fahrzeugs abtransportierten. Die Germeringer Polizei hofft in diesem Fall auf Zeugen unter Telefon 089 89 41 57-110 , die möglicherweise den Reifenklau in der Nacht von Sonntag auf Montag beobachtet haben und Angaben zu beteiligten Personen oder Fahrzeugen machen können, da sie möglicherweise zur Tatzeit von einem regulären Reifenwechsel ausgegangen waren.

pi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare