Edeka-Rewe-Geschichte

Edeka-Schließung abgewendet, Rewe-Baustelle bleibt

+
Noch bis September werden die Sanierungsarbeiten für die Rewe-Filiale an der Germeringer Friedenstraße dauern.

Germering - Voraussichtlich noch bis September werden die Sanierungsarbeiten an der Rewe-Filiale an der Friedenstraße dauern.

Dies teilte Ursula Egger mit, Rewe-Pressesprecherin für die Region Süd. „Wir rechnen damit, dass die Sanierung dann abgeschlossen sein wird, unter dem Vorbehalt, dass alles planmäßig verläuft“, so Egger weiter. Der Wasserschaden sei doch größer als ursprünglich im Februar angenommen. Gutachten hatten daher erstellt werden müssen, erst dann konnte die Reihenfolge der Maßnahmen festgelegt werden. „Das hat eine gewisse Zeit gedauert“, erklärt Egger, warum erst dieser Tage mit den Sanierungsarbeiten begonnen werden konnte.

Edeka-Schließung abgewendet

Umso wichtiger ist für die Bewohner in der Gegend um die Friedenstraße die Nachricht, dass der Edeka an der Otto-Wagner geöffnet bleibt. Denn die drohende Schließung der dortigen Edeka-Filiale ist in letzter Minute abgewendet. Dass die Schließung an sich schon beschlossene Sache war, bestätigte Christian Strauß, Pressesprecher von Edeka Südbayern. Kunden hatten zudem festgestellt, dass die Regale nicht mehr aufgefüllt worden waren. „Wir werden da wieder in den Normalbetrieb fahren“, kündigte Edekasprecher Strauß wieder eine ausreichende Belieferung der Filiale an.

OB Haas hat sich eingesetzt

Die Rücknahme der ursprünglichen Entscheidung begründete Strauße damit, „um die Nahversorgung in diesem Gebiet sicher zu stellen“. Möglich gemacht haben das nach Angaben des Edeka-Sprechers intensive Gespräche mit Germerings Oberbürgermeister Andreas Haas. „Die Unterredungen waren von einer sehr konstruktiven Atmosphäre geprägt“, zeigte sich Strauß zufrieden. Damit bleibt es bei drei Edeka-Filialen. Die beiden anderen sind in der City-Galerie sowie an der Unteren Bahnhofstraße angesiedelt.

Zweiter Rewe im früheren AEZ geplant

Mitbewerber Rewe wird derweil der Sanierung des Marktes an der Friedenstraße zeitnah zu deren Vollendung auch die Fertigstellung für seine zweite Filiale in der Großen Kreisstadt folgen lassen. Diese wird dann an der Landsberger Straße/Ecke Streiflacher Straße zu finden sein, wo sich früher das AEZ befand.

Hans Kürzl

Auch interessant

Meistgelesen

Sommerferien-Rätselspaß
Sommerferien-Rätselspaß
Sortimentswechsel bei Möbel Keser – so viele Abverkaufsartikel wie noch nie
Sortimentswechsel bei Möbel Keser – so viele Abverkaufsartikel wie noch nie
Ärger über Müll von Paddlern an der Amper
Ärger über Müll von Paddlern an der Amper
Schwein gestohlen, erschlagen und ausgenommen
Schwein gestohlen, erschlagen und ausgenommen

Kommentare