Eichenauer kugelt sich Ellenbogen aus

Mountainbiker stürzt auf Fahrradtrail  

Bei seinem Sturz kugelte sich der Mountainbiker den Ellbogen aus.
+
Bei seinem Sturz kugelte sich der Mountainbiker den Ellbogen aus.

Emmering – Einen ausgekugelten Ellenbogen zog sich ein 58-jährigen Mountainbiker bei einem Sturz am Samstag, 5. Juni, in Emmering zu.  

Der Eichenauer war gegen 12.20 Uhr mit seinem Pedelec auf einem Waldtrail zwischen Emmering und Eichenau unterwegs.

„Der Biker verlor beim Überfahren einer Wurzel die Kontrolle über sein Mountainbike und stürzte zu Boden“, erklärt Polizeihauptkommissar Oliver Erhardt.

Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

pi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kommentare