Polizei bittet um Hinweise

Verschwundener 34-Jähriger aus Olchinger Pflegeheim wurde in Kufstein aufgegriffen

Seit dem 27. Juni ist der Mann aus dem Pflegeheim verschwunden.
+
Seit dem 27. Juni war der Mann aus dem Pflegeheim verschwunden.

Olching – Ein 34-jähriger Mann aus Olching war sei dem 27. Juni aus einem Pflegeheim abgängig - Die Polizei bat am 29. Juni schließlich um Mithilfe. Noch am selben Tag die Entwarnung: Der Mann wurde in Kufstein/Österreich aufgegriffen.

Der seit 27. Juni aus Olching abgängige 34-Jährige wurde in der vergangenen Nacht in Kufstein/Österreich, wohlbehalten, von der Polizei aufgegriffen und in ein Krankenhaus eingeliefert. „Seine Rückreise nach Olching wird jetzt über das Pflegeheim organisiert“. informiert die Polizei nur wenige Stunden nach der öffentlichen Fahndung.

Das war die Erstmeldung: „Der Mann ist geistig behindert und kann sich nicht artikulieren. Er ist syrischer Abstammung, 187 Zentimeter groß, etwa 115 Kilogramm schwer, trägt eine Brille, bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt, schwarzen Shorts, einer blauen Basecap und führte eine Umhängetasche mit“, berichtet Polizeihauptkommissar Hermann Mitterer.

pi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Problemkreuzung wird entschärft
Fürstenfeldbruck
Problemkreuzung wird entschärft
Problemkreuzung wird entschärft
Aktueller Stand zur Planung der Germeringer Harfe
Fürstenfeldbruck
Aktueller Stand zur Planung der Germeringer Harfe
Aktueller Stand zur Planung der Germeringer Harfe
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 122,27 - 15.563 Bürger komplett geimpft
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 122,27 - 15.563 Bürger komplett geimpft
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 122,27 - 15.563 Bürger komplett geimpft
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte

Kommentare