Die Fahrer verletzten sich leicht

Zwei Pkw landen nach Überholmanöver auf dem Dach

+
Die beiden Fahrzeuge überschlugen sich, nachdem sie zusammen stießen. 

Zwei Pkw überschlugen sich am 20. September gegen  5.30 Uhr auf der B2 zwischen Mammendorf und der Bahnüberführung Richtung Hattenhofen, nachdem beide miteinander kollidierten. Die beiden Fahrer, eine 32-jährige Hattenhoferin und eine 40-jährige Kissingerin, kamen mit leichten Verletzungen davon. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro.

Mammendorf - Beim Eintreffen der Feuerwehr Mammendorf lagen zwei Pkw im Abstand von rund fünf Meter parallel zu einander auf dem Dach im Straßengraben. Die Insassen konnten sich selber aus den Fahrzeugen befreien. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab und führten eine Erstversorgung der beiden beteiligten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch. 

Was war passiert? 

Eine 32-jährige Hattenhofenerin war mit ihrem VW New Beetle auf der Bundesstraße Richtung Mammendorf unterwegs. Kurz vor Mammendorf wollte die Fahrerin einen Lkw überholen und bemerkte nicht, dass bereits eine 40-jährige Kissingerin hinter ihr bereits zum Überholen angesetzt hatte und sich neben ihr befand. Beide Pkw stießen daraufhin zusammen. Die Frauen verloren die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und kamen von der Straße ab. Die Autos überschlugen sich im Straßengraben und kamen jeweils auf dem Dach zum Liegen.

Beide Fahrer waren angeschnallt

Nachdem beide angeschnallt waren, kamen sie mit leichteren Verletzungen davon. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro. Nach rund einer Stunde konnten die 18 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit drei Fahrzeugen den Einsatz beenden.

red

Auch interessant

Meistgelesen

Die Gewinner und Verlierer der Wahl im Landkreis FFB
Die Gewinner und Verlierer der Wahl im Landkreis FFB
Umfrage für Bürger: Wo hakt es beim Nahverkehr?
Umfrage für Bürger: Wo hakt es beim Nahverkehr?
79-Jähriger geht mit Beil auf Olchinger los
79-Jähriger geht mit Beil auf Olchinger los
Großes Herbstferien-Gewinnspiel
Großes Herbstferien-Gewinnspiel

Kommentare