Einen Eindruck verschaffen

Bereits Anfang Dezember 2012, wird das neue „Pflegehaus von Lepel-Gnitz“ des BRK in Fürstenfeldbruck eröffnet. Foto: priv

Am 1. September hat das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Fürstenfeldbruck, zum Tag der offenen Baustelle im neuen „Pflegehaus von Lepel-Gnitz“ in der Polzstraße 11 in Fürstenfeldbruck eingeladen. Rund 350 interessierte Bürger haben die Gelegenheit genutzt um sich die Räumlichkeiten anzusehen.

 An diesem Tag hieß es auf der Baustelle: Türen auf im Pflegehaus von Lepel-Gnitz. Das Gebäude, das bis zu 98 Bewohnern Platz bietet, wird Anfang Dezember eröffnet – einen Monat früher als geplant. Auch wenn es noch eine Baustelle ist, konnten die Interessierten doch einen ersten Blick hinter die Kulissen werfen. Ein roter Teppich führte die Besucher vom Erdgeschoss, vorbei an Schautafeln, die den Abriss des alten Altenheimes und den Wiederaufbau des neuen Pflegehauses dokumentierte, zum Aufzug. Von dort ging es dann in den dritten Stock, der bautechnisch bedingt, am weitesten fort-geschritten ist. Dort gab es die Möglichkeit, sich ein bereits komplett eingerichtetes Musterzimmer anzusehen. Mit hellen Farben ausgestattet, sind die Zimmer lichtdurchflutet und freundlich eingerichtet. Jedes Stockwerk hat sein eigenes Farbkonzept und im BRK Pflegehaus wird es kleine Wohngruppen geben. Zwei Gruppen pro Etage sind geplant, mit jeweils 12 bis 14 Bewohnern, die sich dann auch eine kleine Küche teilen können und über einen großzügigen Aufenthaltsraum verfügen. Die Besucher verschafften sich hier einen Einblick und plauderten auch schon mit dem zukünftigen Pflegeteam. Im Erdgeschoss war das zukünftige Kaffeehaus nur zu erahnen, aber dort können sich später die Bewohner mit Freunden und Angehörigen treffen. Daneben gibt es auch einen Raum der Andacht, in dem unter anderem die ehemaligen Kapellengläser des Altenheimes eine neue Wir-kungsstätte finden.  Ein Highlight war der Besuch der ehemaligen Bewohner, die zurück kommen möchten und die sich ihr neues Zuhause ansahen. Der Fahrdienst des BRK hat die Bewohner aus Olching nach Fürstenfeldbruck transportiert, sodass sie sich einen Eindruck machen konnten.

Auch interessant

Meistgelesen

Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam

Kommentare