Online-Anmeldung ab Freitag, 30. April, möglich

Einschreibung für das Max-Born-Gymnasium in Germering

Drei Schulkinder mit Schultüten umringen ihre Mutter.
+
Am 30. April beginnt die Anmeldefrist für das Max-Born-Gymnasium.

Germering – Die Einschreibung am Max-Born-Gymnasium (MBG) erfolgt in diesem Jahr in zwei Schritten. Zunächst können die Eltern ab Freitag, 30. April, die Anmeldedaten online eingeben. Der Zugangslink zur entsprechenden Seite findet sich ab diesem Zeitpunkt auf der Schulhomepage www.mbg-germering.de.

In einem zweiten Schritt wird nach dem Erhalt des Übertrittszeugnisses darum gebeten, die online ausgefüllten Unterlagen auszudrucken und zu unterschreiben. Diese Formulare sind zusammen mit dem Original-Übertrittszeugnis bis spätestens Dienstag, 11. Mai, um 18 Uhr vorzulegen. Die Online-Voranmeldung wird erst mit der Vorlage des Übertrittszeugnisses gültig. Die Unterlagen sollen aus Gründen der Kontaktreduzierung im Rahmen des Infektionsschutzes nicht persönlich abgegeben, sondern per Post oder durch Einwurf im verschlossenen DIN-A4-Umschlag in den Schul-Briefkasten (Johann-Sebastian-Bach-Straße 8, rechts neben den Treppen vor dem Haupteingang) eingereicht werden. Eine persönliche Vorsprache am Montag, 10. Mai, und am Dienstag, 11. Mai, ist nur in Ausnahmefällen und nach telefonischer Voranmeldung möglich.

Alle wesentlichen Informationen zur Schule finden Interessierte auf der Homepage unter der Rubrik „Neugierig aufs MBG?“(auf der Startseite). Dort gibt es verschiedene Kurzfilme und einen etwa zehnminütigen Imagefilm, die erste Einblicke in das MBG und sein schulisches Angebot vermitteln. Unter der Rubrik „Einschreibung für die 5. Klassen“ finden Interessierte alle Formulare und aktuelle Hinweise.

Das Max-Born-Gymnasium bietet die naturwissenschaftlich-technologische und die sprachliche Ausbildungsrichtung an. Besondere Unterrichtsangebote sind Latein (oder Englisch) als 1. Fremdsprache, Italienisch oder Französisch als 3. Fremdsprache (ab Jahrgangsstufe 8), die Streicher- und die Forscherklasse (beides ab Jahrgangsstufe 5) und die iPad-Klasse (ab Jahrgangsstufe 8). Beim Übertritt an die weiterführende Schule gibt es keine Sprengelbindung, es herrscht freie Schulwahl.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Briefverteilzentrum in Germering: Archäologische Grabungen lassen großes Dorf erahnen
Neues Briefverteilzentrum in Germering: Archäologische Grabungen lassen großes Dorf erahnen
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 95 - schätzungsweise 439 aktuell infizierte Personen
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 95 - schätzungsweise 439 aktuell infizierte Personen
Fake News-Verbreiter ermittelt: 47-jähriger schickt anonymen Entschuldigungsbrief an Kiga
Fake News-Verbreiter ermittelt: 47-jähriger schickt anonymen Entschuldigungsbrief an Kiga

Kommentare