Modelleisenbahnclub FFB lädt in sein Feld- und Waldbahnmuseum ein - Alle 15 bis zu 7 Tonnen schwere Feldbahnlokomotiven, 4 Draisinen und 82 Wagen ...

Eisenbahnfest zum 40-jährigen am 1. Mai

+
Der Modelleisenbahnclub Fürstenfeldbruck feiert sein 40-jähriges Bestehen am 1. Mai beim großen Eisenbahnfest

Fürstenfeldbruck - Nach monatelanger Vorbereitungszeit findet am Sonntag den 1. Mai 2016 von 10 bis 17 Uhr im Feldbahnmuseum am Bahnhof Fürstenfeldbruck, das große Eisenbahnfest zum 40 jährigen Gründungsjubiläum des Modelleisenbahnclub Fürstenfeldbruck mit seinem Feld- und Waldbahnmuseum statt. Der Verein wurde am 12.3.1976 gegründet. Alle 15 bis zu 7 Tonnen schweren Feldbahnlokomotiven, 4 Draisinen und 82 Wagen werden auf der 600mm Spur-Bahn zu sehen sein.

 

Eisenbahnfest.

Der Festtag, an welchen viele Ehrengäste erwartet werden und ihr Kommen zugesagt haben steht wie immer am 1. Mai im Zeichen der Waldbahn. Die Besucher haben wieder die Möglichkeit mit der Waldbahn mitzufahren. Lokmitfahrten sind ebenfalls möglich.

In zwei normalspurigen Eisenbahnwagen können die beiden Modelleisenbahnanlagen des Vereins und das mechanische Stellwerk besichtigt werden. Eine umfangreiche Bilderausstellung zum 40 jährigen Gründungsjubiläum zeigt wie sich der Verein bis zu einem Museumsverein entwickelt hat.

Eine Zweite Bilderausstellung widmet sich den Waldbahnen in den rumänischen Karpaten. Mehrmals haben die Vereinsmitglieder in den vergangenen Jahrzehnten die in einsamen Tälern fahrenden Waldbahnen besucht. Bei den teils abenteuerlichen 14 tägigen Reisen wurde unwiederbringliches Bild- und Filmmaterial mit nach Fürstenfeldbruck gebracht. Bei Dia- und Filmabenden wird dieses Material gerne gezeigt. Die Waldbahnen sind bis auf eine Bahn in Viseu de Sus nicht mehr vorhanden bzw. werden nicht mehr zum Holztransport eingesetzt.

Der vereinseigene Flohmarkt mit neuem Modelleisenbahnmaterial ist wieder geöffnet. Von den Jüngsten im Verein wird die LGB-Gartenbahnanlage mit dem Thema Feldbahn betreut. Dem Schmid kann wieder in der Schmiede über die Schulter geschaut werden. Wer sich Traut kann auch mit dem Schmiedehammer glühenden Stahl bearbeiten. Eine Dampfmaschinen-Ausstellung ergänzt das Ausstellungsprogramm.

Eisenbahnfest.

Ein besonderer Höhepunkt ist die große Lokparade der Feldbahnlokomotiven. Diese können dabei fotografiert werden. Die Gäste erhalten über den Lautsprecher Informationen über die Feldbahnloks.

Zusammen mit der Deutschen Post, Bonn und dem Modelleisenbahnclub Fürstenfeldbruck e. V. wurde zum 40-jährigen Jubiläum eine Sonderbriefmarke gedruckt, welche ab 10 Uhr nur im Feldbahnmuseum erhältlich ist.

Meistgelesen

Zwei Kandidaten haben es geschafft
Zwei Kandidaten haben es geschafft
Naturjuwele fusionieren
Naturjuwele fusionieren
Kontroverse Diskussion über Fusion
Kontroverse Diskussion über Fusion
Keller-Aufbruchserie in Hochhaus
Keller-Aufbruchserie in Hochhaus

Kommentare