500 Euro Schaden - Fahrerflucht

Eisplatte eines Lastwagens trifft Pkw auf B 471

Windschutzscheibe eines Autos ist kaputt und zerschlagen
+
Die Windschutzscheibe eines Pkw wurde von einer herunterfallende Eisplatte von einem Lkw zerstört - der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt einfach fort. (Symbolfoto)

Fürstenfeldbruck - Lkw verliert Eisplatte, die einen entgegenkommenden Pkw trifft.

Ein Lkw-Fahrer hatte es wohl unterlassen, vor Fahrtantritt das Dach seines Sattelaufliegers von Schnee und Eis zu befreien. So kam es, dass sich auf der B 471, auf Höhe des Hagebaumarkts, eine Eisplatte löste und gegen die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Pkws einer 53-jährigen Fürstenfeldbruckerin stieß.
Der Lkw-Fahrer schien den Vorfall nicht mitbekommen zu haben, denn er setzte seine Fahrt Richtung Schöngeising unvermittelt fort. Der Schaden am VW wird auf 500 Euro beziffert. Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen weißen Lkw machen können, sollen sich bei der Polizei Fürstenfeldbruck unter Telefon 08141 612-0 melden. 
pi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Tragischer Vorfall: Hausexplosion und erweiterter Suizid jähren sich am 20. Januar zum zehnten Mal
Tragischer Vorfall: Hausexplosion und erweiterter Suizid jähren sich am 20. Januar zum zehnten Mal
Spielt unser Wetter verrückt? -Auswirkung auf die Energiepolitik - LMU-Experte Dr. Mark Vetter referierte auf Einladung der Gröbenzeller vhs
Spielt unser Wetter verrückt? -Auswirkung auf die Energiepolitik - LMU-Experte Dr. Mark Vetter referierte auf Einladung der Gröbenzeller vhs

Kommentare