Puchheimer sind fleißige Radler

Endergebnisse der Stadtradeln-Aktion 2021 im Landkreis FFB stehen fest

17 Stadtradeler nahmen an der Auftakt-Sternenfahrradtour in Germering über Alling nach Puchheim teil.
+
17 Stadtradeler nahmen an der Auftakt-Sternenfahrradtour in Germering über Alling nach Puchheim teil.

Landkreis Fürstenfeldbruck – Der Landkreis trat wieder mächtig in die Pedale. Im Aktionszeitraum des Stadtradelns vom 13. Juni bis zum 3. Juli erradelten 5.716 Landkreisbürger 886.179 Kilometer und belegen im Deutschland-Ranking damit Platz 30. Damit wurden insgesamt über 130 Tonnen CO2 eingespart. Besonders fleißig waren heuer die Kommunen Gröbenzell, Germering, Puchheim, Alling und Eichenau. 

Bei den absoluten Kilometer ist mit 105.248 Kilometern die Gemeinde Gröbenzell auf Platz drei, mit 150.228 Kilometern die Stadt Germering auf Platz zwei und mit 207.556 Kilometern die Stadt Puchheim auf Platz Eins.

Zählt man jedoch die Kilometer in Abhängigkeit der Einwohner hat Alling die fleißigsten Radler. Sie kommen mit 10,45 Kilometern pro Einwohner auf Platz Eins. Gefolgt von Puchheim mit 9,7 Kilometer pro Einwohner und von Eichenau (Platz Drei) mit 8,05 Kilometer pro Einwohner.In der Kategorie „Fahrradaktivstes Kommunalparlament“ holt sich ebenfalls Puchheim mit Bronze erneut eine Medaille, hier erradelten die Kommunalpolitiker im Schnitt 66,2 Kilometer pro Kopf. Gröbenzell mit 82,9 Kilometer pro Politiker errang Platz zwei. Grafrath mit 82,9 Kilometer pro Parlamentarier hat die fleißigsten Kommunalpolitiker auf dem Fahrrad.

Die Puchheimer Ergebnisse

Neben Altbekannten gibt es in diesem Jahr auch neue „STADTRADELN-Gewinner“ in Puchheim. Kategorie „Team mit den meisten Radkilometern“: Platz 1: Gymnasium Puchheim (86.494 km), Platz 2: FC Puchheim (24.845 km), Platz 3: Sportfreunde Puchheim (20.930 km).

Kategorie „Team mit den meisten Radkilometern je Teilnehmer“: Platz 1: Die Puchheimer Nussjäger (1.521 km/Kopf), Platz 2: SVP Cycling – SV Puchheim Ort e.V. (655 km/Kopf), Platz 3: FC Puchheim (509 km/Kopf).

Die Stadtradeln-Stars Puchheim bekommen von der Fahrradbeauftragten Katharina Dietel wieder ihre Autoschlüssel zurück (von links): Manfred Schwarz, Norbert Seidl, Norbert Lachner und Franziska Hingst.

Neben Bürgermeister Norbert Seidl, der bereits zum dritten Mal 21 Tage lang das Auto ruhen ließ, gesellten sich erneut Franziska Hingst (Stadtradeln-Star 2020) und neu Norbert Lachner und Manfred Schwarz hinzu. Die im Rathaus aufbewahrten Autoschlüssel wurden den Stadtradeln-Stars wieder zurückgegeben. Unter www.stadtradeln.de/puchheim berichteten die Stars im Blog über ihre autofreie Stadtradeln-Zeit. Die Siegerehrung für die Puchheimer findet statt am Puchheimer Ökomarkt am Sonntag, 19. September.

Die Germeringer Ergebnisse

In Germering beteiligten sich  690 aktive Radler in 46 Teams, die gemeinsam 150.228 Kilometer radelten. Am fleißigsten waren die 87 Schüler des Carl-Spitzweg-Gymnasiums (12.029 km) und die 39 Radelnden des Max-Born-Gymnasium (7.983 km) und das Team „Fairradeln“ mit 7.618 km. Die Platzierungen der Kategorie „Teams mit den meisten km pro Kopf“: Platz 1: „Record Jour Fixe“, Platz 2: „Alle unter einer MütZe“ und Platz 3: „SCUG - Lauftreff“.

Die Gröbenzeller Ergebnisse

Auch Gröbenzells Bürgermeister Martin Schäfer rief zum Stadtradeln auf und trat selbst in die Pedale.

Dieses Jahr hat Gröbenzell beim Stadtradeln ein Rekord-Ergebnis erzielt: Insgesamt 669 Radler aus 33 Teams haben gemeinsam 105.248 Kilometer für die Gemeinde erradelt. Am meisten Kilometer sammelten die drei Gruppen „UWG - gemeinsam radeln“ mit 13.053 Kilometern, „Kirche auf 2 Rädern“ mit 9.845 Kilometern und das Team „IVG - Interessenverein Gröbenzell“ mit 8.982 Kilometern. Diese Mannschaft war gleichzeitig das Team mit den meisten aktiven Radlern nämlich 219. Das Team mit den meisten Kilometern pro Kopf war in der Gemeinde das Team „Bike Tiger“, das nur aus zwei Mitgliedern bestand und die insgesamt 2.404 Kilometer geradelt sind.

red

Meistgelesene Artikel

Silbermond und Culcha Candela rocken den Sommernachtstraum
Fürstenfeldbruck
Silbermond und Culcha Candela rocken den Sommernachtstraum
Silbermond und Culcha Candela rocken den Sommernachtstraum
Kinder mehrfach belästigt
Fürstenfeldbruck
Kinder mehrfach belästigt
Kinder mehrfach belästigt
Ehrenmord - Studierende der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege -  Fachbereich Polizei -  stellten den ersten Band der Fürstenfelder Schriften vor
Fürstenfeldbruck
Ehrenmord - Studierende der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege - Fachbereich Polizei - stellten den ersten Band der Fürstenfelder Schriften vor
Ehrenmord - Studierende der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege - Fachbereich Polizei - stellten den ersten Band der Fürstenfelder Schriften vor
Heizen auf Sparflamme mit Wärmepumpen, Pelletkessel oder Brennstoffzellen
Fürstenfeldbruck
Heizen auf Sparflamme mit Wärmepumpen, Pelletkessel oder Brennstoffzellen
Heizen auf Sparflamme mit Wärmepumpen, Pelletkessel oder Brennstoffzellen

Kommentare