Stimmzettel für Bruck geliefert

Zwei Tonnen Papier für die Wahl

+
Rudolf Maier, Arnold Preikschas und Christina Richter (von links), vom Landratsamt Fürstenfeldbruck, vor einer der Stimmzettel Paletten, die 52 Bündel á 26.000 Zettel trägt.

Für die bevorstehende Bundestagswahl am 24. September wurden etwa 300.000 Stimmzettel für den Wahlkreis Fürstenfeldbruck (bestehend aus dem Landkreis Dachau und dem Landkreis Fürstenfeldbruck außer der Stadt Germering) an den Bauhof bei der Zulassungsstelle geliefert.

Fürstenfeldbruck – In etwa zwei Tonnen Stimmzettel sind nun sicher im Bauhof untergebracht. Aus logistischen Gründen wurde dieser Ort gewählt, um die Verteilung an die Kommunen zu erleichtern. In drei Gruppen erscheinen die Vertreter der Kommunen und holen ihren Anteil an Stimmzetteln ab. 

Für den Notfall vorbereitet

Zusätzlich zu dem im Voraus berechneten Bedarf an Stimmzetteln, gibt es noch eine Reserve, falls Zettel verloren gehen oder beschädigt werden. „Die Reserve Stimmzettel reichen im Notfall mindestens für die Stadt Fürstenfeldbruck, sowie einige weitere kleine Gemeinden“, meint Rudolf Maier, Mitarbeiter der Kommunalaufsicht des Landratamtes Fürstenfeldbruck. „Normalerweise sind es immer weitaus mehr Stimmzettel als nötig“, fügt er hinzu. 

Es müssen Voraussetzungen erfüllt werden

Die Stimmzettel stammen aus einer Druckerei in Fürstenfeldbruck. Sie müssen gewisse Voraussetzungen erfüllen: „Es muss zum Beispiel eine ausreichende Opazität gewährleistet sein. Das heißt, dass das Papier nicht transparent ist und man dementsprechend nicht sehen kann wo das Kreuz gesetzt wurde“, erklärt Christina Richter, ebenfalls vom Landratsamt.Die Bundestagswahl ist am 24. September. Bürger können ihre Stimmen in ihrem zugeteilten Wahllokal oder per Briefwahl einreichen.

Jan Wullimann

Auch interessant

Meistgelesen

10.000 Besucher bei Oldtimertagen mit 900 Fahrzeugen
10.000 Besucher bei Oldtimertagen mit 900 Fahrzeugen
Wie Religion den Alltag prägt
Wie Religion den Alltag prägt
Mann mit Kind auf offener Straße überfallen
Mann mit Kind auf offener Straße überfallen
Von drei Männern bestohlen
Von drei Männern bestohlen

Kommentare