Kripo bittet um Hinweise

Exhibitionist spricht Kindergartenkinder in Puchheim an

+

Puchheim - Vor dem Zaun eines Puchheimer Kindergartens zeigte sich am 9. September ein unbekannter Mann gegenüber mehreren Kindern in schamverletzender Weise. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Leiterin des Kindergartens informierte daraufhin umgehend die Polizei. Demzufolge wurden mehrere Kinder im Alter zwischen zwei und sechs Jahren während ihrer Gartenspielzeit am gegen 12 Uhr mittags, aktiv von einem Mann angesprochen. Dabei manipulierte der Unbekannte an seinem entblößten Glied. Anschließend entfernte er sich zu Fuß in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang negativ.

Täterbeschreibung der Polizei

Nach Angaben der betroffenen Kinder kann der Tatverdächtige wie folgt beschrieben werden: Männlich,etwa 20 Jahre alt, pickeliges Gesicht. Er trug zur Tatzeit ein dunkles Cap sowie einen grau-weißen Rucksack mit Tiger- oder Leopardenaufdruck.

Ermittlungen wurden aufgenommen

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen wegen Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern übernommen und sucht nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise, die mit dem oben genannten. Fall in Verbindung stehen könnten, werden unter der Telefonnummer 08141-612-0 entgegengenommen.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare