Fahndung mit Lichtbildern

Bewaffneter Banküberfall in Alling: Polizei veröffentlicht nun Bilder

+
Weil die Ermittlungen nicht zum Täter führten, fahndet die Polizei nun öffentlich mit Fotos nach dem Täter des Bankraubes in Alling.

Der Täter, der am 21. Dezember bewaffnet eine Bank in Alling überfiel, wird nun mit Lichtbildern gesucht.

Wie berichtet überfiel ein bewaffneter Täter am 21. Dezember die Filiale einer Bank in Alling. Trotz intensiver Ermittlungen der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck konnte der Unbekannte bislang nicht identifiziert werden. 

Öffentlichkeitsfahndung

Das Amtsgericht München hat daher die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Täter angeordnet. Die Lichtbilder aus der Videoüberwachungsanlage der Bank zeigen den Täter beim Betreten der Filiale.

Wer kennt den Täter?

Hinweise nimmt die Kripo Fürstenfeldbruck unter der Telefonnummer 08141-6120 entgegen.

Bewaffneter Täter raubt Bankfiliale aus

pi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Alles unter einem Dach
Fürstenfeldbruck
Alles unter einem Dach
Alles unter einem Dach
Austausch der Lärmschutzwand entlang der B 471 
Fürstenfeldbruck
Austausch der Lärmschutzwand entlang der B 471 
Austausch der Lärmschutzwand entlang der B 471 
Brucker Stadtrat: SPD als Verlierer, Grüne die Gewinner
Fürstenfeldbruck
Brucker Stadtrat: SPD als Verlierer, Grüne die Gewinner
Brucker Stadtrat: SPD als Verlierer, Grüne die Gewinner
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 122,27 - 15.563 Bürger komplett geimpft
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 122,27 - 15.563 Bürger komplett geimpft
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 122,27 - 15.563 Bürger komplett geimpft

Kommentare