Münster tritt wieder an

FDP Eichenau stellt Bürgermeisterkandidaten auf 

Peter Münster wird erneut als Bürgermeisterkandidat für die Eichenauer FDP antreten.
+
Peter Münster (Mitte) wird erneut als Bürgermeisterkandidat für die Eichenauer FDP antreten.

Eichenau – Die FDP traf sich am 26. November in der Eichenauer Bürgerstuben, um von ihren Mitgliedern den Kandidaten für die Neuwahl des Bürgermeisters im Juni 2022 aufstellen zu lassen.

Piero Sciotto, stellvertretender Vorsitzender des Ortsvorstands, eröffnete die Mitgliederversammlung mit einer Begrüßung der Mitglieder, Neumitglieder und Gäste und teilte den Anwesenden in diesem Zuge die positive Mitgliederentwicklung der FDP in Eichenau mit – alleine im zweiten Halbjahr 2021 konnte die Mitgliederzahl bisher um 25 Prozent gesteigert werden.

Eines der Neumitglieder, Patrick Schmitt, durfte gleich seine parteipolitischen Pflichten wahrnehmen und war Teil des Wahlvorstands für die Bürgermeisterkandidatenaufstellung. Nach Empfehlung des Vorstandes und der offiziellen Nominierung durch den Kreistagsabgeordneten und Eichenauer Gemeinderat Ulrich Bode, wurde der amtierende Eichenauer Bürgermeister Peter Münster von den anwesenden Mitgliedern einstimmig als Kandidat aufgestellt.

Münster will gestartete Initiativen weiterführen

Münster kündigte in seiner Rede an, dass er bei seiner Wiederwahl zahlreiche bereits in seiner ersten Amtszeit gestartete Initiativen weiterführen und neue Dinge anpacken möchte, so etwa die Infrastruktur weiter zu verbessern, den Ausbau von Wohnraum und sozialem Wohnraum zu fördern, weitere Möglichkeiten der Kinderbetreuung zu schaffen, den sozialen Zusammenhalt zu stärken, Eichenau „grüner“ zu machen, die Digitalisierung voranzutreiben sowie Eichenau attraktiver für die Ansiedelung von Gewerbebetrieben zu machen.

Schlussendlich gehe es Münster, als alteingesessener Eichenauer, auch darum, die Gemeinde für alle Mitbürger als deren Heimatgemeinde zu einem lebenswerten und attraktiven Ort zu machen – dies konnte er laut Sciotto auch in seiner aktuellen ersten Amtszeit unter Beweis stellen. „Münster kennt von Kindesbeinen an jeden Kieselstein in Eichenau. Schon als Gemeinderat hat er viele Jahre Eichenau mitgestaltet. Als Volljurist ist er heute der perfekte Bürgermeister für Eichenau,“ ergänzte Bode.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rückblick auf den Brand an der städtischen Baustelle „Großer Berg“
Fürstenfeldbruck
Rückblick auf den Brand an der städtischen Baustelle „Großer Berg“
Rückblick auf den Brand an der städtischen Baustelle „Großer Berg“
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 560,61 und 11 Corona-Patienten
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 560,61 und 11 Corona-Patienten
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 560,61 und 11 Corona-Patienten
Autofahrer kracht betrunken in Leitplanke
Fürstenfeldbruck
Autofahrer kracht betrunken in Leitplanke
Autofahrer kracht betrunken in Leitplanke
Attraktive Stadt Olching!
Fürstenfeldbruck
Attraktive Stadt Olching!
Attraktive Stadt Olching!

Kommentare