Kleintierrettung in Gernlinden

Feuerwehr rettet Raben aus Kaminschacht im Keller

+
Diesen Raben rettete die Feuerwehr Gernlinden mit einem beherzten Griff aus einem Kaminschacht.

Maisach - Am Pfingstwochenende wurde die Feuerwehr Gernlinden zu einer Kleintierrettung in die Antonie-Woerner-Straße nach Gernlinden gerufen.

Die Bewohner eines Einfamilienhauses hatten im Keller ungewöhnliche Geräusche gehört. Bei der Suche nach der Ursache konnten sie einen jungen Raben im Kaminschacht des Hauses im Keller als Ursache ausmachen. Da die Bewohner den Raben alleine nicht aus dem Kamin holen konnten, suchten sie Unterstützung bei der Feuerwehr. Der Rabe konnte mit einem beherzten Griff, geschützt durch den dicken Feuerwehrhandschuh, aus seiner misslichen Lage befreit werden.

red

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

+++ Corona-Ticker +++ 1.210  Fälle - derzeit 70 Personen infiziert
+++ Corona-Ticker +++ 1.210  Fälle - derzeit 70 Personen infiziert
Stadt will die Fahrradabstellanlagen am Bahnhof erweitern und modernisieren
Stadt will die Fahrradabstellanlagen am Bahnhof erweitern und modernisieren
24-Jähriger badet nackt im Brunnen und ein 19-Jähriger attackiert seine Freundin
24-Jähriger badet nackt im Brunnen und ein 19-Jähriger attackiert seine Freundin
Bürgerstiftung errichtete Bücherschrank an der Grundschule in Mittelstetten
Bürgerstiftung errichtete Bücherschrank an der Grundschule in Mittelstetten

Kommentare