Königswürde für Jürgen Pfeifer – Bezirksfischerverein FFB e.V. lud zu Königsfischen 2015 ein

Der neue Fischerkönig von Bruck

+
Fischerkönig in diesem Jahr wurde Jürgen Pfeifer (links) mit einem Graskarpfen von 8075 Gramm. Gesamtgewichtssieger mit einem Schuppenkarpfen und einer Brachse wurde Helmut Lehner (Mitte). Den Titel des Fischerprinzen konnte sich Ruben Zirkel mit einem 2255 Gramm schweren Schuppenkarpfen sichern (rechts).

Fürstenfeldbruck – Neuer Fischerkönig in Fürstenfeldbruck:  Am Sonntag, den 19.07.2015 stellten insgesamt 58 Vereinsmitglieder bei schönstem Wetter an der Amper ihr Anglerglück auf die Probe,   28 Teilnehmern glückte  ein erfolgreicher Fang. In der Zeit von 5 Uhr morgens bis Mittag wurden 41 Fische mit einem Gesamtgewicht von mehr als 62 Kilo gefangen. Fischerkönig in diesem Jahr wurde Jürgen Pfeifer mit einem Graskarpfen von 8075 Gramm.

Gesamtgewichtssieger mit einem Schuppenkarpfen und einer Brachse wurde Helmut Lehner.  Den Titel des Fischerprinzen konnte sich Ruben Zirkel mit einem 2255 Gramm schweren Schuppenkarpfen sichern.  Die Königsproklamation findet im Rahmen des Weiherfestes findet immer eine Woche nach dem Königsfischen am Vereinsgelände an den Fürstenfelder Weihern statt. Für den Fischerkönig Jürgen Pfeifer heißt es nun nochmal „auf zum Königsfischen“. Denn alle Fischerkönige der oberbayerischen Vereine nehmen am 12. und 13. September in Burghausen am oberbayerischen Königsfischen teil, denn dort findet in diesem Jahr der Fischereitag des Fischereiverbandes Oberbayern e.V. statt. Natürlich drückt der gesamte Bezirksfischereiverein seinem Gerätewart Jürgen Pfeifer die Daumen und wünscht viel Petri Heil.

Susanne Schiffler 

Meistgelesen

Menschenkette gegen Fremdenhass
Menschenkette gegen Fremdenhass
Linienbus in Vollbrand
Linienbus in Vollbrand
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Schüler präsentieren ihre Projekte
Schüler präsentieren ihre Projekte

Kommentare