Was Frauenkarrieren erschwert und Gegenstrategien - Gemeinde Olching lädt anlässlich des Internationalen Frauentags zu einem Impulsvortrag ein

Anlässlich des Internationalen Frauentags lädt die Gemeinde Olching auf Anregung des Referenten für Gleichstellung und Migration, Peter Knoll, zu einem Impulsvortrag der Referentin mit anschließender Diskussion ein. Ziel ist es, gemeinsam Ideen zu entwickeln, was Frauenkarrieren erschwert und was sich dagegen tun läßt. Die Veranstaltung findet am 8. März 2010 im neuen Haus der Begegnung in der Olchinger Feursstraße 50 ab 19 Uhr statt und wird voraussichtlich bis 21 Uhr dauern. Der Eintritt ist frei, auch interessierte Männer und Unternehmensvertreter sind willkommen.

Die Zahlen variieren im Detail, doch jede seriöse Untersuchung kommt zum gleichen Ergebnis: Frauen haben in Deutschland bei gleicher Qualifikation deutlich geringere Chancen. In vielen – auch bekannten – Unternehmen erhalten sie nach wie vor geringeren Lohn bei gleicher Arbeit und deutlich weniger Aufstiegsmöglichkeiten. Woran liegt das? Sind die Frauen selbst schuld? Was kann frau tun, wenn sie in der Karriere gegen die viel zitierte „gläserne Decke“ stößt? Sandra Eggelhöfer, Inhaberin von Talent Management Service, hat sich mit diesen Fragen seit über zehn Jahren intensiv beschäftigt. Eggelhöfer kommt aus der Praxis: Die Betriebswirtin war als Human Resource Managerin in verschiedenen Unternehmen für die Rekrutierung und Entwicklung von Führungskräften verantwortlich. Sie hat sich durch zahlreiche Veröffentlichungen zu Talentmanagementthemen einen Namen geschaffen. Heute berät sie mit ihrem eigenen Unternehmen Frauen wie Unternehmen, wie Frauen in Führung kommen.

Auch interessant

Meistgelesen

Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park

Kommentare