Fürstenfeldbrucker Kriminächte 2011 im Barocksaal des Klosters - Mit echten Kriminalern

Schiess-Scheibe - Einstimmung zu den Fürstenfeldbrucker Kriminächten. Foto: Veranstalter

Am 1. April fällt in der "Schule der Kommissare" im Kloster Fürstenfeld der Startschuss für die "Fürstenfeldbrucker Kriminächte". Hochkarätige und preisgekrönte Krimi-Autoren, darunter der mehrfach mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnete Münchner Friedrich Ani und das Allgäuer Bestseller-Duo Volker Klüpfel & Michael Kobr, präsentieren im Rahmen der Lese-Reihe ihre aktuellen Kriminalromane an verschiedenen "Tatorten" in Fürstenfeldbruck. Zum Auftakt des neuen Krimifestivals, das in Kooperation mit dem Krimifestival München und dem Krimifestival Fünfseenland stattfindet, präsentiert sich unter dem Motto "Krimis zwischen Realität & Fiktion" eine große Kriminacht in der "Schule der Kommissare" im Barocksaal des Klosters Fürstenfeld. Der berühmte Münchner Mordermittler Josef Wilfling, der unter anderem die Ermittlungen der Morde an Schauspieler Walter Sedlmayr und Modeschöpfer Rudolph Moshammer geleitet hat, liest aus seinem Bestseller "Abgründe – Wenn Menschen Mörder werden". Gemeinsam mit Manfred Frei, dem Leiter der Kripo FFB, lässt er sich anschließend von Festival-Organisatorin Sabine Thomas ins "Kreuzverhör" nehmen und erörtert dabei unter anderem die Frage, ob Frauen raffinierter morden.

Aber auch die Fiktion kommt an diesem Abend nicht zu kurz. Zwei Krimi-Autoren sorgen ebenfalls für Nervenkitzel und Gänsehaut. Der in Gräfelfing lebende Autor und preisgekrönte Werbetexter Ono Mothwurf liest Auszüge aus seinem FFB-Krimi, und die aus Olching stammende Autorin und ehemalige TV-Moderatorin Sabine Thomas präsentiert einen Kurzkrimi. Hermann Vogelgsang, Leiter der Polizei-Fachhochschule, wird den Abend musikalisch begleiten. Eine kleine Krimi-Tombola rundet den spannenden Abend an diesem außergewöhnlichen "Tatort" ab. (Karten für diese Veranstaltung gibt es für 10 EUR nur mit Reservierung unter textfactory @t-online.de) Der mehrfach preisgekrönte Münchner Krimi-Autor Friedrich Ani liest am 7. April in der Stadtbibliothek Aumühle aus seinem neuen Kriminalroman "Süden" und lässt darin seinen charismatischen Kommissar Tabor Süden von der Vermisstenstelle ein Comeback als Privatermittler feiern. Das erfolgreiche Allgäuer Autorenduo Klüpfel & Kobr präsentiert am 13. April im Veranstaltungsforum Fürstenfeld eine "Best of"-Show mit den Highlights seiner Kluftinger-Krimis. Eine Mords-Gaudi! Die Stadtbibliothek Aumühle lädt am 9. Mai zu einem Krimi-Frühstück mit dem Wolfratshausener Autor und Tierarzt Georg Unterholzner, der aus seinem Internats-Krimi "Mörderlatein" liest. Als krönenden Abschluss der "Fürstenfeldbrucker Kriminächte" gibt es eine Lesung mit Musik. Der Münchner Autor Harry Kämmerer liest am 9. Mai bei Treffpunkt Wagner aus seinem originellen und viel gelobten Krimi-Debüt "Isartod". Begleitet wird er dabei von Reinhard Soll an der E-Gitarre. Dabei entsteht ein einzigartiger Sound-Mix, der die Zuhörer in seinen Bann zieht. Zeitgleich mit den "Fürstenfeldbrucker Kriminächten" startet das "Krimifestival Fünfseenland". Highlights sind unter anderem die große König-Ludwig-Kriminacht mit Autor Oliver Pötzsch und der Munich Brass Connection in der Schlossberghalle Starnberg am 3. April, eine Kriminacht mit dem schwedischen Bestsellerautor Hakan Nesser in Starnberg und der Krimi-Dampfer mit Autor & Kabarettist Jörg Maurer auf dem Starnberger See. Weitere Infos zum Krimifestival Fünfseenland und den Fürstenfeldbrucker Kriminächten unter: www.krimifestival-5seenland.de ALLE TERMINE AUF EINEN BLICK 01.04. FFB / Schule der Kommissare (FH für Verwaltung & Recht) / Kloster Fürstenfeld / Barocksaal: Auftakt mit Josef Wilfing, Ono Mothwurf, Sabine Thomas, Manfred Frei, Hermann Vogelgsang 07.04. FFB / Stadtbibliothek Aumühle: Friedrich Ani ("Süden") 13.04. FFB / Veranstaltungsforum Fürstenfeld: Volker Klüpfl & Michael Kobr ("Best of Kluftinger") 09.05. FFB / Stadtbibliothek Aumühle: Krimi-Frühstück mit Georg Unterholzner ("Mörderlatein") 09.05. FFB / Treffpunkt Wagner (Buchhandlung): Harry Kämmerer ("Isartod") & Reinhard Soll (Musik) AUTOREN Friedrich Ani, mehrfach ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimipreis u.a. ("Süden") Volker Klüpfel & Michael Kobr, Bestseller-Autorenduo aus dem Allgäu (Show: "Best of Kluftinger") Josef Wilfling, ehem. Leiter der Münchner Mordkommission und Autor des Sachbuchs "Abgründe – Wenn aus Menschen Mörder werden" Ono Mothwurf, Autor der FFB-Krimireihe um Kommissar Wondrak: "Taubendreck", "Werbevoodoo" und mehrfach preisgekrönter Werbetexter Harry Kämmerer, Verlagsredakteur aus München ("Isartod") Georg Unterholzner, Veterinär und Krimi-Autor aus dem Raum Wolfratshausen ("Mörderlatein") Sabine Thomas, mehrfach preisgekrönte Autorin und ehem. TV-Moderatorin (geboren und aufgewachsen in Olching), Aktuelle Titel: "Tatort Ammersee", "Tod am Starnberger See" u.a. SPECIAL GUESTS Kriminaloberrat Josef Wilfling (ehem. Leiter der Münchner Mordkommission) & Autor Kriminaloberrat Manfred Frei (Leiter der Kripo FFB) Herrmann Vogelgsang (Leiter der FH für öffentl. Verw. & Rechtspflege in Bayern/ Fachbereich Polizei) Reinhard Soll (Musiker) TERMINE IM DETAIL 01.04. FFB / Schule der Kommissare (Polizei-FH) im Kloster Fürstenfeld / Barocksaal Krimis zwischen Realität & Fiktion "Startschuss" der "Fürstenfeldbrucker Kriminächte" mit Mordermittler und Autor Josef Wilfing und den Krimi-Autoren Ono Mothwurf & Sabine Thomas sowie Manfred Frei (Leiter der Kripo FFB) und Hermann Vogelgsang (Dir. FH). FFB, Polizei-Fachhochschule im Kloster Fürstenfeld (Barocksaal), Fürstenfeld 5 20 Uhr, 10 EUR, Nur mit Reservierung unter textfactory@t-online.de 07.04. FFB / Stadtbibliothek Aumühle: Friedrich Ani ("Süden") Der mehrfach preisgekrönte Autor Friedrich Ani liest aus seinem neuen Krimi "Süden". FFB, Stadtbibl. Aumühle, Bullachstr. 26, Tel. 0 8142 – 44921, 20 Uhr, 8 EUR 13.04. FFB / Forum Fürstenfeld: Klüpfel & Kobr: "Best of Kluftinger" Das Allgäuer Bestsellerduo Volker Klüpfel & Michael Kobr präsentiert ein "Best of". FFB, Forum Fürstenfeld, Fürstenfeld 12, Tel. 089 / 58 999 812 (ikf), 20 Uhr, 21 EUR 09.05. FFB / Stadtbibliothek Aumühle: Krimi-Frühstück Krimi-Frühstück mit Georg Unterholzner ("Mörderlatein"). FFB, Stadtbibliothek Aumühle, Bullachstr. 26, Tel. 0 8142 – 44921, 10 Uhr, 8 EUR 09.05. FFB / Treffpunkt Wagner: Harry Kämmerer ("Isartod") & Reinhard Soll (Musik) Harry Kämmerer präsentiert seinen hochgelobten Debüt-Krimi "Isartod". FFB Center Buchenau, Treffpunkt Wagner, Geschwister-Scholl-Platz 4b, T. 0 8141-3574890 Weitere Infos: www.krimifestival-5seenland.de

Auch interessant

Meistgelesen

Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster

Kommentare