Pfarrverband Fürstenfeld

Gedenktag am 28. Februar: Video zur seligen Edigna online

Zeichnung von Anna Högenauer von junger seligen Edigna von Puch in Linde
+
Für das Video zur seligen Edigna von Puch hat Anna Högenauer Zeichnungen angefertigt.
  • vonMiriam Kohr
    schließen

Fürstenfeldbruck - In Puch wird immer am 28. Februar der Gedenktag der seligen Edigna gefeiert.

Heuer müssen bei diesem Gottesdienst die Pandemiebeschränkungen eingehalten werden. Der Pfarrverband Fürstenfeld hat aus diesem Anlass das neue YouTube-Video „Selige Edigna für Kinder“ ins Internet gestellt.

Autorin Simone Kuhbandner stellt dort Edignas Lebensgeschichte dar und zeigt sie als moderne junge Frau, wofür die junge Graphikerin Anna Högenauer einige Zeichnungen, die Szenen aus dem Leben Edignas darstellen, geschaffen hat. Das Video ist über die Homepage des Pfarrverbandes Fürstenfeld oder über https://m.youtube.com/watch?v=Ok-0o-wXFTE aufzurufen.
red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sterbeforscher Jakoby: Wir leben nach dem Tod
Sterbeforscher Jakoby: Wir leben nach dem Tod
Nun können im Landkreis FFB Personen der Kategorie 2 geimpft werden
Nun können im Landkreis FFB Personen der Kategorie 2 geimpft werden
Geplantes Wohnquartier Kreuzlinger Feld: Allinger Bauherr Thomas Vilgertshofer äußert sich zu den Themen »Bürgerbeteiligung« und »Dichte der Bebauung«
Geplantes Wohnquartier Kreuzlinger Feld: Allinger Bauherr Thomas Vilgertshofer äußert sich zu den Themen »Bürgerbeteiligung« und »Dichte der Bebauung«

Kommentare