1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck

Zurück aus der Sommerpause: Start am 24. September

Erstellt:

Kommentare

Mitarbeiter im RepairCafé in Germering.
Mitarbeiter im RepairCafé in Germering. © FeG

Germering – Nachdem die Sommerferien vorüber sind und die Urlaubszeit für die meisten Leute beendet ist, startet auch das Germeringer RepairCafé seinen Betrieb.

Der erste Samstag ist der 24. September, zwischen 14 und 16.30 Uhr. Danach wird es wie gewohnt an jedem letzten Samstag im Monat zur gleichen Zeit geöffnet haben. Dabei können kaputte Elektrogeräte, Computer, Smartphones, Kleider, Holzgegenstände oder Fahrräder in die Freie evangelische Gemeinde Germering (Bahnhofplatz 10) gebracht werden, um sie gemeinsam mit einem Fachmann zu reparieren. Oft lassen sich die kaputten Dinge wieder richten, was den Geldbeutel schont und die Umwelt schützt, da sie nicht weggeworfen werden.

Warten bei Kaffee und Kuchen

Auch der Café-Aspekt kommt nicht zu kurz. Beim Warten oder Reparieren kann man einen Kaffee trinken oder ein Stück Kuchen essen, fachsimpeln oder neue Leute kennenlernen. Alle Leistungen des RepairCafés sind kostenlos. Spenden sind erwünscht. Weitere Informationen findet man im Internet unter http://germering.feg.de/RepairCafe.

red

Auch interessant

Kommentare