Germeringer Marktsonntag lockt wieder zahlreiche Besucher an

Erfolgreicher Maisonntag

+
Viele Besucher versammelten sich am Kleinen Stachus, um die Tanzauftritte auf der Bühne zu verfolgen.

Strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen, eigentlich das perfekte Badewetter. Doch am vergangenen Sonntag lockte etwas anderes die Menschen vor die Tür: es war Marktsonntag in Germering. Zahlreiche Besucher strömten die Haupteinkaufsmeile entlang und genossen das vielfältige Angebot des Frühjahrsmarktes. 

Germering - Begleitet von musikalischen Höhepunkten wie einer Band neben dem Eiscafé oder den Tanzauftritten auf der Bühne am Kleinen Stachus, konnten die Germeringer gemütlich durch ihre Stadt flanieren. Neben vielen geöffneten Geschäften und Marktständen war für jeden etwas dabei: Die Kleinen unter ihnen begeisterte das Feuerwehrauto. Ein großer Spaß war da der Feuerwehrschlauch, der gleichzeitig etwas Abkühlung brachte. Von einem roten Teppich wurden diejenigen empfangen, die die Untere Bahnhofstraße entlang gingen, denn hier fand die Autoschau mit dutzenden Ausstellern statt. Auch für das leibliche Wohl wurde an allen Ecken gesorgt, egal ob Bratwürstchen, Thai-Essen, Steckerlfisch oder Eiscreme – der Gaumen konnte auf eine kulinarische Reise gehen. Wer an diesem Sonntag seinen Weg nicht in die Germeringer Innenstadt gefunden hat, bekommt im Herbst die nächste Chance dafür. Da kollidiert der Marktsonntag allerdings mit der Landtagswahl am 14. Oktober. 

Claudia Becker

Auch interessant

Meistgelesen

Blühender Klostergarten führt zum Sieg
Blühender Klostergarten führt zum Sieg
Fledermauskot verzögert Bau des Supermarktes
Fledermauskot verzögert Bau des Supermarktes
Schüler erleben Bäckerberuf hautnah und dürfen Brezen drehen
Schüler erleben Bäckerberuf hautnah und dürfen Brezen drehen
Handwerkskammer berät Handwerker kostenlos
Handwerkskammer berät Handwerker kostenlos

Kommentare