Geschichte wird wieder erlebbar

Germeringer ZEIT+RAUM Museum öffnet am 30. Mai

Öffnet bald wieder seine Tore: das Germeringer Stadtmuseum in der Domonter Straße.
+
Öffnet bald wieder seine Tore: das Germeringer Stadtmuseum in der Domonter Straße.

Germering – Freunde der Germeringer Geschichte können sich freuen. Auf Grund der inzwischen eingetretenen Verringerung der 7-Tage-Inzidenz im Landkreis wird das ZEIT+RAUM Museum am Rathaus ab Sonntag wieder seine Pforten öffnen. 

Somit können sich ab dem 30. Mai alle Interessierten wieder über die Entwicklung Germerings von der Steinzeit bis heute informieren. Geöffnet ist sonntags von 13 bis 17 Uhr. „Leider können aufgrund der noch geltenden Einschränkungen derzeit keine Gruppenführungen und keine Vorträge angeboten werden“, sagt Ludwig von Meyer vom Förderverein Stadtmuseum. Der Besuch ist nur mit FFP2-Maske möglich und die Anzahl der sich gleichzeitig im Museumsraum aufhaltenden Besucher ist begrenzt. „Nutzen Sie die Möglichkeit sich wieder mit der interessanten Vergangenheit Germerings zu beschäftigen“, rät von Meyer.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 122,27 - 15.563 Bürger komplett geimpft
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz von 122,27 - 15.563 Bürger komplett geimpft
25 Teilnehmer bilden in Workshop zur Fortschreibung des Landkreis-Leitbildes Arbeitsgruppen
25 Teilnehmer bilden in Workshop zur Fortschreibung des Landkreis-Leitbildes Arbeitsgruppen
Engagement in der Leseförderung: Auszeichnung für die Gemeindebücherei Gröbenzell
Engagement in der Leseförderung: Auszeichnung für die Gemeindebücherei Gröbenzell

Kommentare