Viele Aktionen des Landratsamts bei den Gesundheitstagen in Fürstenfeld am 24./25. Mai 2014 - jeweils von 10 - 17 Uhr 

Mit Rauschbrille die Wirkung von Alkohol testen

+
Bewegung ist das Wichtigste für Gesundheitsbewusste. Der Landkreis FFB lädt auch zu speziellen Aktionen bei den Fürstenfelder Gesundheitstagen ein.

Fürstenfeldbruck – Bei den Fürstenfelder Gesundheitstagen am 24./25. Mai 2014 beteiligt sich auch die Kreisbehörde mit Angeboten. Landrat Thomas Karmasin als Schirmherr lädt alle Interessierten  ein, sich ein Wochenende lang aktiv der Gesundheit zu widmen.

Karmasin:  „Jeder von uns ist aufgefordert, selbst aktiv zu werden, um gesund zu bleiben: Nutzen Sie die Möglichkeit, sich umfassend über den Umgang mit Krankheiten und deren Heilmethoden zu informieren. Erhalten Sie Anregungen bei den vielen Vorträgen, Diskussionsrunden und Mitmach-Angeboten und lassen Sie sich auf Neues und Ungewohntes ein.“, so Landrat Thomas Karmasin.

Viele Aussteller präsentieren sich im Veranstaltungsforum Fürstenfeld. Mit dabei ist auch die Kreisbehörde mit folgenden Angeboten:

Tenne: Feste feiern, feste trinken? Testen Sie in der Tenne Ihr Wissen in den Bereichen Jugendschutz und Sucht. Rauschbrillen bieten einen ganz speziellen Blick auf die Wirkung von Alkohol im Körper.

Altes Foyer: Sorgen Sie vor! Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes informieren im Rahmen der diesjährigen Kampagne des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege über „Diabetes? – Pass auf dich auf!“, eine immer weiter umgreifende Zivilisationskrankheit. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Tipps zu den Themen „Aktiv gegen Krebs“, „Männergesundheit“ und „Mit Vorsicht Sonne genießen“. Zeit schenken – Sinn stiften – Werden Sie Familienpate! Das Netzwerk Familienpaten im Landkreis Fürstenfeldbruck stellt sich vor. Richtig handeln – Notfälle im Kleinkindalter Informationen und praktische Übungen zum Thema „Erste Hilfe am Kleinkind“ mit Fachausbildern der Johanniter-Unfallhilfe und des Malteser Hilfsdienstes am Samstag von 12.30 – 13.30 Uhr und von 15.00 -16.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 – 12.00 Uhr und von 15.00 – 16.00 Uhr. Gut informiert im und für`s Alter Der Landkreisseniorenbeirat stellt sich vor und gibt Tipps rund um das Älter werden.

Auch gesunde Ernährung ist ein Thema.

Arkadengang und Waaghäuslwiese: Empfehlungen der AGENDA 21 im Landkreis Fürstenfeldbruck Besuchen Sie die Regionale Genussmeile und informieren Sie sich über die Vielfalt der in der Region erzeugten Lebensmittel. Probieren Sie am Sonntag von 10.00 – 14.00 Uhr die von Schülerinnen und Schülern des Förderzentrums West in Kooperation mit Slow Flood aus u.a. „krummen Rüben“ gekochte Gemüsesuppe. Die „Fitten Kindergartenkinder“ zeigen am Samstag von 10.30 – 12.00 Uhr ihre Beweglichkeit und Ausdauer. Besuchen Sie am Samstag von 13.30 – 15.00 Uhr den Vortrag „Konsum neu entdecken: reparieren und wiederverwerten statt wegwerfen!“. HIV-Virus Die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen des Gesundheitsamtes im Landratsamt Fürstenfeldbruck berät in Kooperation mit der Beratungsstelle der Klinik für Dermatologie und Allergologie München die Besucherinnen und Besucher über mögliche Übertragungswege des HIV-Virus, die Schutzmöglichkeit sowie über die aktuelle weltweite Entwicklung.

   

Meistgelesen

Menschenkette gegen Fremdenhass
Menschenkette gegen Fremdenhass
Linienbus in Vollbrand
Linienbus in Vollbrand
Drei Jahre Baustelle
Drei Jahre Baustelle
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!

Kommentare