Bis zu 14 000 Besucher werden zu dieser beliebten Großveranstaltung im Veranstaltungsforum Fürstenfeld erwartet

10. Fürstenfelder Gesundheitstage am 11./12. Juni

+
Am 11. und 12. Juni 2016 finden die 10. Fürstenfelder Gesundheitstage im VA Fürstenfeld statt - mit rund 100 Vorträgen.

Fürstenfeldbruck – Die 10. Fürstenfelder Gesundheitstage finden am 11. und 12. Juni 2016 statt. Aussteller können sich noch für die wenigen freien Standflächen bewerben. Der Eintritt für Besucher ist frei. In rund 100 Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops bieten die Gesundheitstagen vielfältige Informationen an. Schwerpunkte sind diesmal Kindergesundheit, Pflege, Wohnen und Finanzen im Alter sowie eine Umwelt-Initiative zur Vermeidung von Plastikmüll.

Was im Jahr 2004 klein begann, hat sich zu einer Großveranstaltung entwickelt. Heute sind die „Fürstenfelder Gesundheitstage“ landkreisweit das wichtigste Gesundheitsforum, dessen seriöse und aktuelle Informationen generationsübergreifend geschätzt werden. Dabei strahlt das beliebte Gesundheitswochenende, das bis zu 14.000 Besucher zählt, weit über die Brucker Landkreisgrenzen hinaus.

In rund 100 Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops für große und auch kleine Besucher bieten die Gesundheitstage eine attraktive Vielfalt zu den Themen Umgang mit Krankheiten, Ernährung, Bewegung, Lebensstil, Lebenssinn und Spiritualität.  Der etablierte Stadtlauf am Sonntag, der beliebte Wettbewerb „Fitte Kindergartenkinder“, das Suppenfest an beiden Tagen und viele Mitmach-Angebote auf dem Spiel- und Sportparcours, Angebote zum Singen und Tanzen  gehören dazu.

Auf dem weitläufigen Gesundheitsmarkt präsentieren zudem über 100 sorgfältig ausgewählte Aussteller ihre vielfältigen Dienstleistungen und Produkte.

Was im Jahr 2004 klein begann, hat sich zu einer Großveranstaltung entwickelt. Heute sind die „Fürstenfelder Gesundheitstage“ landkreisweit das wichtigste Gesundheitsforum, dessen seriöse und aktuelle Informationen generationsübergreifend geschätzt werden. Dabei strahlt das beliebte Gesundheitswochenende, das bis zu 14.000 Besucher zählt, weit über die Brucker Landkreisgrenzen hinaus.

Ansprechpartner sind das Veranstaltungsforum Fürstenfeld und Dr. med. Maria Leitenstern-Gulden. .

 

Auch interessant

Meistgelesen

Horror-Szenario als Übung
Horror-Szenario als Übung
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer

Kommentare