Gewinnspiel: 5x2 Tickets

Festkonzert im Schloss Nymphenburg

+

5x2 Tickets für Festkonzert im Schloss Nymphenburg am 21. Dezember gewinnen.

München – Den Geist Mozarts erleben – dort, wo der unsterbliche Jahrtausendkomponist selbst wirkte – Bavaria Klassik hat sich auf unvergessliche Konzerterlebnisse spezialisiert, an denjenigen Orten, wo in München und Umgebung Geschichte geschrieben wurde. An den Originalschauplätzen, wo die bayerischen Herrscher Musiklegenden empfingen, lassen Spitzenmusiker von heute die zeitlosen Meisterwerke von damals erklingen. Die Münchner Residenz-Solisten, die sich aus Mitgliedern der Münchner Philharmoniker und des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks zusammensetzen, konnten in über 2.000 Konzerten ihre Qualität unter Beweis stellen. Ein Ensemble mit orchestralem Klang. Am Freitag, 21. Dezember, spielen sie im Schloss Nymphenburg ein Festkonzert. Beginn ist um 19.30 Uhr. Programm: Antonio Vivaldi: Violinkonzert „Die vier Jahreszeiten“ - komplett, Arcangelo Corelli: Weihnachtskonzert, Joseph Haydn: „Kaiser-Quartett“ sowie Franz Schubert: Quartettsatz. 

Tickets gibt es im Medienhaus Fürstenfeldbruck, Stockmeierweg 1, Telefon 08141 4001-70. 

Gewinnspiel

Der Kreisbote verlost 5x2 Eintrittskarten für den 21. Dezember. Wer gewinnen will, sollte ab sofort und bis Montag, 17. Dezember, unsere Hotline 01378/26020502 (50 Cent, Mobilnetz ggfss abweichend, Media Info Transfer GmbH) anrufen und das Stichwort „Festkonzert“ nennen. Der Gewinner wird benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

red

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
+++ Blaulicht-Ticker für den Landkreis Fürstenfeldbruck
+++ Blaulicht-Ticker für den Landkreis Fürstenfeldbruck
Nach Fahrplanänderung: Puchheimer Gymnasiasten erreichen nun ihren Bus rechtzeitig
Nach Fahrplanänderung: Puchheimer Gymnasiasten erreichen nun ihren Bus rechtzeitig
Ohne Genehmigung: Kleines Wäldchen in der Buchenau abgeholzt
Ohne Genehmigung: Kleines Wäldchen in der Buchenau abgeholzt

Kommentare