Vorreiter in Sachen Technik

Graf-Rasso-Gymnasium ist MINT-freundlich

+
Bei der Auszeichnung (von links): Dr. Christof Prechtl, Staatssekretär Georg Eisenreich, Grischa Winter (Lehrkraft Graf-Rasso-Gymnasium), Patrick Berger (Schüler Graf-Rasso-Gymnasium), und Thomas Sattelberger.

76 Schulen aus Bayern wurden in München als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet, darunter auch das Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck.

Fürstenfeldbruck – MINT ist eine zusammenfassende Bezeichnung von Unterrichts- und Studienfächern beziehungsweise Berufen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Junge Menschen für Wisschenschaft begeistern

„Unsere Schulen sind von zentraler Bedeutung, wenn es darum geht, junge Menschen für Wissenschaft und Technik zu begeistern. Je früher Talente entdeckt werden, umso gezielter können sie bei ihrer Entfaltung gefördert werden“, betonte Staatssekretär Georg Eisenreich. „Die MINT-freundlichen Schulen sind digital sehr affin und haben hohes Interesse daran, die für die Digitalisierung notwendige Transformation in der Schule anzustoßen. Das ist die beste Voraussetzung, um auch den nächsten Schritt, den zur ‚Digitalen Schule‘, zu gehen“ sagt Thomas Sattelberger, Vorsitzender der BDA/BDI-Initiative „MINT Zukunft schaffen“.

Engagieren für den MINT-Nachwuchs

Christof Prechtl, stellvertretender Hauptgeschäftsführer, Leiter Abteilung Bildung und Integration, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, erklärte: „Die bayerische Wirtschaft braucht qualifizierte MINT-Nachwuchskräfte. Deshalb benötigen wir in den Schulen Programme, die früh die Begeisterung junger Menschen für Technik fördern. Die ‚MINT freundlichen Schulen‘ haben die MINT-Qualifikation im Blick und engagieren sich für den MINT-Nachwuchs.“

red

Auch interessant

Meistgelesen

Fürstenfeldbrucker Kulturnacht lockte zahlreiche Besucher an
Fürstenfeldbrucker Kulturnacht lockte zahlreiche Besucher an
Einbruch in Pfadfinderhaus
Einbruch in Pfadfinderhaus
Familienstützpunkt in Mammendorf eröffnet
Familienstützpunkt in Mammendorf eröffnet
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.