1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck

Mammendorfer Freibad mit Graffiti verunstaltet

Erstellt:

Kommentare

null
Sechs mal zwei Meter fasst das Graffiti am Mammendorfer Freibad. © Polizei Fürstenfeldbruck

Unbekannte verschandelten in der Nacht auf Karfreitag die Außenfassade des Mammendorfer Freibads.

Mammendorf - Auf einer Fläche von etwa sechs mal zwei Metern besprühten sie die Wand mit einem zweifelhaften Kunstwerk. Der Schaden zur Wiederherstellung wird mit mindestens 300 Euro beziffert.

red

Auch interessant

Kommentare