Das könnte Sie auch interessieren

Unbekannter zündet Kinderwagen in Wohnhaus an

Unbekannter zündet Kinderwagen in Wohnhaus an

Unbekannter zündet Kinderwagen in Wohnhaus an
Exklusive Einblicke: Das Ankerzentrum in Fürstenfeldbruck

Exklusive Einblicke: Das Ankerzentrum in Fürstenfeldbruck

Exklusive Einblicke: Das Ankerzentrum in Fürstenfeldbruck
"Love is in the air"

"Love is in the air"

"Love is in the air"

Brand in Gröbenzell

Dachstuhl fängt Feuer - 300.000 Euro Schaden

+
Das offene Dach wurde mit einem sogenannten Notdach behelfsmäßig verschlossen

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am 2. April der Dachspeicher eines Einfamilienhauses in der Farmerstraße in Gröbenzell in Brand. Nachbarn, die gegen 21 Uhr Rauchentwicklung aus dem unbewohnten Dachspeicher bemerkten, verständigten sofort die Polizei und Feuerwehr. 

45 Einsatzkräfte die im weiteren Einsatzverlauf von der Feuerwehr Puchheim Bahnhof und der Kreisbrandinspektion unterstützt wurden, bekämpften das Feuer unter Atemschutz von innen und außen mit zwei Drehleitern mittels Druckluftschaum. Das Dach musste zum Ablöschen der letzten Glutnester in mehrstündiger Arbeit geöffnet werden. An der Einsatzstellen waren neben der Polizei auch der Rettungsdienst.

Brandwache bis zum frühen Morgen

Alle Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig und unverletzt verlassen. Die Löscharbeiten mit anschließenden Sicherungsmaßnahmen (Brandwache) dauerten bis in den frühen Morgen an. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von etwa 300.000 Euro. 

Kripo besuchte Tatort

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen und untersuchte am 3. April den Brandort.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner in Fürstenfeldbruck

"Landwirtschaft gilt wieder als sexy"

"Landwirtschaft gilt wieder als sexy"

Die Chance sich zu präsentieren

Messe der Jungunternehmer 2019 – Kreisbote verlost einen Messestand unter allen Anmeldungen

Messe der Jungunternehmer 2019 – Kreisbote verlost einen Messestand unter allen Anmeldungen

Neue Markenkampagne soll Gemeinschaftsgefühl der Germeringer Bürger stärken

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht

Auch interessant

Meistgelesen

Volksbegehren im Endspurt
Volksbegehren im Endspurt
"Landwirtschaft gilt wieder als sexy"
"Landwirtschaft gilt wieder als sexy"
Vom Wald- zum Parkfriedhof
Vom Wald- zum Parkfriedhof
Ärger um Kreisel in Mammendorf
Ärger um Kreisel in Mammendorf

Kommentare