Grüne - Aufstellungsversammlung FFB-Ost und LL 

Kandidat per Münzwurf 

+
Die beiden Sieger der Aufstellungsversammlung: l. Jan Halbauer, Direktkandidat für den Bezirkstag, Detlef Däke, Direktkandidat für den Landtag

Grafrath – Als "spektakulär" beschrieb die Grüne Jugend  die   Aufstellungsversammlung  der Direktkandidaten/innen für den Bezirks- und Landtag im Stimmkreis 119 am 21. 11. abends im "Dampfschiff", Grafrath. Ein Kandidat per Münzwurf - das hatte es noch nie gegeben. 

Als zu Beginn der Aufstellungssammlung der Wahlleiter Markus Rainer aus Gröbenzell das Wahlverfahren vorschlug, in dem vorgesehen ist, dass bei Stimmengleichheit in der Stichwahl gelost wird, hatte wohl keiner der Anwesenden damit gerechnet, dass an diesem Abend das Losverfahren zum Einsatz kommen würde.

Es schien ein ganz normale Aufstellungsversammlung zu werden. Nun gut, es gab schon zahlreiche BewerberInnen für die Landtagskandidatur, aber es kristallisierte sich schnell ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden im Landkreis Landsberg ansässigen Jan Bentele und Detlef Däke heraus. „Als es zur Stichwahl kam, hab ich mir erst einmal nichts gedacht – das ist schließlich nichts ungewöhnliches“, so Jonas Pauli, Sprecher der Grünen Jugend Kreis FFB (GJ FFB), der als Gast auf der Aufstellungsversammlung  war. Als nach dem 3. Wahlgang das Ergebnis verkündet wurde und beide Kandidaten die gleiche Anzahl an Stimmen erhielten, musste das Los über den Direktkandidaten entscheiden. „Nachdem nicht abzusehen war, ob ein oder mehrere weitere Wahlgänge ein Ergebnis hervorbringen würden und das Wahlverfahren zuvor von den anwesenden, stimmberechtigten Mitgliedern abgesegnet wurde, war der Landtagskandidat einfach so zu bestimmen“, äußerte sich Schatzmeisterin Lena Liesenhoff, die ebenfalls als nicht stimmberechtigte Vertreterin der Grünen Jugend Kreis FFB vor Ort war. Per Münzwurf wurde schließlich Detlef Däke Kandidat für die Landtagswahl 2013 und auf diesem Wege gratuliert die Grünen Jugend Detlef Däke ganz herzlich. 


Nicht ganz so spektakulär, aber mit großer Neugier wurde von den VertreterInnen der GJ die Wahl des Bezirkstagskandidaten verfolgt. Mit Jan Halbauer stellte sich ein ehemaliges Mitglied der Grünen Jugend zur Wahl und setzte sich mit der absoluten Mehrheit im ersten Wahlgang durch. „Auch wenn Jan Halbauer aufgrund des Alters nicht mehr Mitglied bei uns ist, haben wir mitgefiebert und ihm die Daumen gedrückt. Wir sind sehr froh, dass er als Kreissprecher sehr auf die Vernetzung zwischen Kreisverband und der GJ im Landkreis achtet und auch noch immer auf vielen Treffen bei uns vorbeischaut“, erklärt der Emmeringer Jonas Pauli. Als einer der Gründungsmitglieder hat Jan Halbauer im Frühjahr 2011 die GJ FFB reaktiviert und war auch im ersten Jahr als Sprecher aktiv. 


Jonas Pauli, Sprecher der Grünen Jugend, Kreis FFB 

Auch interessant

Meistgelesen

Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam

Kommentare