"Eichenauer helfen Eichenauern" - Spenden-Aktion der Handballer des ESV

Spenden für erkrankten Feuerwehrmann aus Eichenau

+
Spenden-Aktion der Handballer des ESV für einen erkrankten Feuerwehrmann.

Eichenau - Im Rahmen ihrer Aktion „Eichenauer helfen Eichenauern“ konnten die Handballer des ESV großzügige Spenden für die Behandlung des Eichenauer Feuerwehrmanns und Gehirntumor-Patienten Andreas „Andi“ Cappallo sammeln. Auch die gesamten Einnahmen des vergangenen Heimspieltages stellt die Abteilung Handball dem erkrankten Andi zur Verfügung. Insgesamt kamen so 600 Euro beim Spiel der ersten Herrenmannschaft für die kostenintensive Behandlung des Gehirntumors zusammen.  

Schon seit sechs Jahren kämpft der Feuerwehrmann gegen diese erbarmungslose Krankheit an. Zumindest finanziell konnten die Sportler durch diese Aktion weiterhelfen. Andi und die Eichenauer Handballer bedanken sich ganz herzlich für die Hilfe bei allen Spendern.

Ingrid Schweitzer

Auch interessant

Meistgelesen

Fürstenfeldbrucker Kulturnacht lockte zahlreiche Besucher an
Fürstenfeldbrucker Kulturnacht lockte zahlreiche Besucher an
Einbruch in Pfadfinderhaus
Einbruch in Pfadfinderhaus
Familienstützpunkt in Mammendorf eröffnet
Familienstützpunkt in Mammendorf eröffnet
Ein lebenswerteres Germering für Radfahrer
Ein lebenswerteres Germering für Radfahrer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.