Brautvater Sepp Unglert übergab der frischvermählten Tochter und ihrem Ehemann die Pinzgauer Kuh Hanna samt Kalb Hellena

Das Hochzeitsgeschenk war vor der Kirche angebunden

+
  Nach der Trauung in der Maria Himmelfahrt-Kirche in Puchheim Ort stand vor der Kirche die Pinzgauer Kuh Hanna samt Kalb Hellena, die Brautvater Sepp Unglert den Frischvermählten als Hochzeitsgeschenk übergab.

Puchheim-Ort - Das Hochzeitsgeschenk war vor der Kirche angebunden Da staunte das Brautpaar nur noch: Nach der Trauung in der Maria Himmelfahrt-Kirche in Puchheim Ort stand vor der Kirche die Pinzgauer Kuh Hanna samt Kalb Hellena, die Brautvater Sepp Unglert den Frischvermählten als Hochzeitsgeschenk übergab. Tochter Michaela ist selbst Landwirschaftsmeisterin und arbeitet im elterlichen Bio-Betrieb mit.

 “Dein Mann Florian ist von Beruf Banker und kann mit so einer Kuh samt Kalb richtig in das Thema Landwirtschaft hineinwachsen”, meinte Unglert bei der Übergabe. Auf dem Unglert-Hof in Puchheim wird schon seit vielen Jahren eine Mutterkuh-Herde gehalten, die ausschließlich aus Pinzgauer Rindern besteht. Die Rasse der Pinzgauer Rinder steht auf der roten Liste der vom Aussterben bedrohten Tierarten.   

Georg Johannes Miller

Meistgelesene Artikel

Das fast vergessene Jubiläum

Eichenau – Eine mit Zuckerguss verfeinerte „Bücher-Geburtstagstorte“ schnitt Bürgermeister Peter Münster anlässlich des 50. Geburtstags in der …
Das fast vergessene Jubiläum

Junges Talent gesucht

Fürstenfeldbruck – Junge Schauspieltalente und Theaterbegeisterte aufgepasst: Erstmalig produziert das Veranstaltungsforum ein bayerisches …
Junges Talent gesucht

"Fit" durch Erfahrung

Fürstenfeldbruck – Mit 98,5 Prozent der Stimmen hat die Brucker CSU am 16. Februar in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im …
"Fit" durch Erfahrung

Kommentare