Hundeführerschein mit Zertifikat der Bayerischen Landestierärztekammer 

Neu: vhs Puchheim bietet Führerschein für Hundehalter an

+
Entdeckungsfreudig: Ein ungarischer  Magyar Vizsla Welpe (Ungarischer Vorstehhund).

Puchheim - Das Leben mit dem "besten Freund des Menschen", dem Hund, scheint kompliziert: Strafanzeigen gegen Hundehalter, Leinenpflicht, eingezäunte Kinderspielplätze, Maulkorb. Die Alternative ist der Hundeführerschein mit Zertifikat der Bayerischen Landestierärztekammer. Die Volkshochschule Puchheim macht's möglich - mit Referentin Dr. Inga Nickolai, einer Münchner Tierärztin. Start: 7. Oktober 2013. 

Mit dem Hundeführerschein mit Zertifikat der Bayerischen Landestierärztekammer ist entspanntes Gassi-gehen kein Problem mehr.

 Hundehalter können nun bei der Volkshochschule Puchheim den „Hundeführerschein mit Zertifikat der Bayerischen Landestierärztekammer“ ablegen. Referentin ist die Münchner Tierärztin Dr. Inga Nickolai, die dafür die Lizenz hat. An sechs Montagabenden mit Start am 7.Oktober um 20.00 Uhr erfahren Interessenten Grundlegendes über das Verhalten von Hunden, z.B. ihren angeborenen Jagdinstinkt, aber auch wie wichtig Vertrauen und Führung in der Hundeerziehung sind. 

Die Hundehalter üben selbst in Rollenspielen alltägliche Situationen ein und bekommen von der Tierärztin wertvolle Hinweise und Tipps, wie sie sich im Konfliktfall verhalten. Am Ende des Kurses können sie den Abschlusstest machen (Ankreuz-Test). Wer ihn besteht, erhält  das kostenlose Zertifikat der Bayerischen Landestierärztekammer. Dann steht dem entspannten "Gassi-gehen" für Sie und Ihrem Hundeliebling nichts mehr im Wege.

Alle weiteren Informationen gibt es unter www.vhs-puchheim.de im Internet oder unter Tel. (089) 803710.

Meistgelesen

Drei Jahre Baustelle
Drei Jahre Baustelle
Menschenkette gegen Fremdenhass
Menschenkette gegen Fremdenhass
Starkbierfest im Zeichen der Wahl
Starkbierfest im Zeichen der Wahl
Schüler präsentieren ihre Projekte
Schüler präsentieren ihre Projekte

Kommentare