Improvisationstheater am

- fr

isch ausgezeichnet mit dem Kulturförderpreis 2010 - Am Mittwoch, den 8. Juni gibt es in der Aula des Viscardi-Gymnasiums wieder Improvisationstheater mit „Impro Macchiato“. Genau eine Woche zuvor wurde die Schultheatergruppe offiziell mit dem Kulturförderpreis 2010 ausgezeichnet. Die Show beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Vor genau fünf Jahren startete am Viscardi-Gymnasium der Wahlunterricht Improvisationstheater mit gerade mal zehn Teilnehmern. Heute sind es bereits über 80 begeisterte Impro-Schüler, die sich Woche für Woche zum Training treffen. Die Besten unter ihnen treten unter dem Namen „Impro Macchiato“ einmal im Monat in der heimischen Schulaula sowie bei zahlreichen Gastspielen auf. Die Improshow am kommenden Mittwoch ist in zweifacher Hinsicht ganz etwas Besonderes. Zum einen ist es die erste Show nachdem die Gruppe „Impro Macchiato“ eine Woche zuvor mit dem Kulturförderpreis 2010 des Kulturvereins Fürstenfeld e.V. ausgezeichnet worden ist. Zum anderen verabschieden sich an diesem Abend fünf Abiturienten – und damit auch die letzten Gründungsmitglieder – offiziell aus der Gruppe. Improvisationstheater mit „Impro Macchiato“ „Time-to-say-goodbye-Show“ Mittwoch, 8.5.2011 19.30 Uhr Aula des Viscardi-Gymnasiums, Fürstenfeldbruck Eintritt frei

Auch interessant

Meistgelesen

Horror-Szenario als Übung
Horror-Szenario als Übung
Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben

Kommentare