Isar 1 muß abgeschaltet werden

"Sic

herheit geht vor" - dies hat auch schon der umweltpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Tobias Thalhammer betont. Ich selbst war und bin der festen Überzeugung, daß die Verlängerung der AKW-Laufzeiten ein großer Fehler war. Wir müssen den schnellen Umstieg in die erneuerbaren Energien schaffen - dies ist auch auf Kreis-Ebene Inhalt und Verpflichtung von Ziel 21. Isar 1 ist für die Energieversorgung in Bayern nicht unbedingt erforderlich, stellt aber ein Sicherheitsrisiko dar. Deshalb kann die Forderung nur lauten: Isar 1 muß sofort abgeschaltet werden. Dr. Klaus Rehbock Vorsitzender des KVFFB / Sprecher der FDP-Kreistagsfraktion

Auch interessant

Meistgelesen

Horror-Szenario als Übung
Horror-Szenario als Übung
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben

Kommentare