Ein Jahr in Salo/Finnland – Puchheimer Studentin der Finnougristik berichtet in einem Vortrag – Deutsch-Finnischer Club lädt ein

Corinna Niederreiter aus Puchheim hat nach dem Abitur ein Jahr als Aupair in der südfinnischen Stadt Salo gelebt - Partnerstadt von Puchheim, Landkreis FFB. Foto: priv

Seen, Wälder, Natur: Corinna Niederreiter hat nach ihrem Abitur am Gymnasium in Puchheim eine Au-pair-Stelle in der südfinnischen Stadt Salo, der Partnerschaftsstadt zu Puchheim, angetreten. Ein ganzes Jahr verbrachte sie in Finnland und erlangte dabei tiefe Einblicke in den täglichen Lebensablauf des skandinavischen Volkes. Es haben sich deutliche Unterschiede zu der deutschen Lebensweise gezeigt. Darüber und über alle ihre Erlebnisse und Erfahrungen in dem fernen Land wird Corinna Niederreiter im Rahmen des Treffs des Deutsch-Finnischen Clubs Puchheim berichten.

Das Interesse an Finnland ist bei Corinna Niederreiter während der Au-pair-Zeit nochmals deutlich gestiegen. Zum jetzigen Wintersemester hat sie folgerichtig das Studium der Finnougristik an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität begonnen. In diesem Studium wird sie sich mit finnischer Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft und Landeskunde befassen. Aufgrund ihres großen Interesses an Finnland ist mit einem spannenden und unterhaltsamen Abend zu rechnen. Der Deutsch-Finnische Treff findet am Donnerstag, 24. November 2011, 19.30 Uhr, in den Puchheimer Bürgerstuben, Bürgermeister-Ertl-Str. 1A (Sportverein), 82178 Puchheim statt. Der Eintritt ist frei.

Meistgelesen

Menschenkette gegen Fremdenhass
Menschenkette gegen Fremdenhass
Schüler präsentieren ihre Projekte
Schüler präsentieren ihre Projekte
Starkbierfest im Zeichen der Wahl
Starkbierfest im Zeichen der Wahl
Naturjuwele fusionieren
Naturjuwele fusionieren

Kommentare