Schüler stellen sich sportlicher Herausforderung

Jede Runde zählt: Spendenlauf an der Kleinfeldschule

Die Schüler der Germeringer Kleinfeldschule nahmen den Spendenlauf sehr ernst. So kamen viele Runden zusammen.
+
Die Schüler der Germeringer Kleinfeldschule nahmen den Spendenlauf sehr ernst. So kamen viele Runden zusammen.

Germering - Beim Spendenlauf der Kleinfeldschule stand in diesem Jahr nicht nur die sportliche Herausforderung im Vordergrund, sondern auch die Freude über ein weiteres Stück zurückeroberte „Normalität“ im Schulleben nach der langen Zeit des Distanzunterrichts.

Aufgrund der geltenden Hygienevorschriften ging täglich zwischen dem 22. und 25. Juni eine Jahrgangsstufe zeitversetzt an den Start des abgesteckten Pausenhof-Rundkurses. So mancher Sponsor, den die Kinder im Vorfeld im Familien- und Bekanntenkreis gesucht hatten, dürfte sich gewundert haben, wie viele Runden die jungen Läufer innerhalb von 30 Minuten absolvierten. Dank der Spendenfreudigkeit der Sponsoren kam eine schöne Summe zusammen, die in diesem Jahr aufgrund fehlender anderer Einnahmen zu gleichen Teilen an den Elternbeirat und den Förderverein geht. Somit kommt der „erlaufene“ Betrag am Ende wieder den Kindern der Kleinfeldschule zugute. Mindestens ebenso wertvoll war für die Schüler das gemeinsame Erlebnis mit Freunden im „echten Leben“ und die Erkenntnis, dass jeder Einzelne einen Beitrag zum Wohle aller leisten kann.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Regionale Energievereine organisieren autofreien Sonntag
Fürstenfeldbruck
Regionale Energievereine organisieren autofreien Sonntag
Regionale Energievereine organisieren autofreien Sonntag
Qualifizierung zum OGS Koordinator
Fürstenfeldbruck
Qualifizierung zum OGS Koordinator
Qualifizierung zum OGS Koordinator
Leichtkraftrad-Fahrer nach Kollision mit Lkw tot - Schillerstraße in Eichenau aktuell gesperrt
Fürstenfeldbruck
Leichtkraftrad-Fahrer nach Kollision mit Lkw tot - Schillerstraße in Eichenau aktuell gesperrt
Leichtkraftrad-Fahrer nach Kollision mit Lkw tot - Schillerstraße in Eichenau aktuell gesperrt

Kommentare