Aufstellungsversammlung – Parteilose Architektin wird von der SPD für das Bürgermeisteramt ins Rennen geschickt 

SPD Jesenwang nominierte mit Eva Magotsch die einzige Frau für die Bgm.-Kandidatur 

+
von links nach rechts. Hintere Reihe Bernhard Stöffel, Rudi Schleich. Vordere Reihe: Magdalene Weichel, Birgit Regler, Eva Magotsch (Bürgermeisterkandidatin), Dr. Edith Wood, Roswitha Ried

Jesenwang – Am 7.1. nominierte die SPD Jesenwang mit Eva Magotsch die einzige weibliche Kandidatin für das Amt des Bürgermeisters in Jesenwang. Die parteilose Architektin Eva Magotsch, seit 5 Jahren für die ausgeschiedene Landtagsabgeordnete Kathrin Sonnenholzner im Gemeinderat, lebt seit 1985 in Pfaffenhofen und hat ihr Wirken für die Gemeinde bereits durch die Planung öffentlicher Gebäude, wie das Feuerwehrgebäude in Jesenwang und Pfaffenhofen gezeigt.

 Mit Eva Magotsch schickt die SPD Jesenwang eine kompetente und erfahrene Kandidatin in das Rennen um das Bürgermeisteramt, deren Ziel es unter anderem ist, die Gemeinde nicht nur gut zu verwalten, sondern auch den konstruktiven Kontakt zwischen der Institution Gemeinde und den Bürgern zu fördern. Als Bürgermeisterkandidatin führt Eva Magotsch mit Platz 1 die SPD-Liste an. Auf Platz zwei folgt Birgit Regler, 47, stellvertretende SPD-Vorsitzende im Landkreis Fürstenfeldbruck und Kreistagskandidatin, die sich vor Ort seit über drei Jahren in den Arbeitskreisen der Dorferneuerung engagiert und seit letztem Jahre auch im Vorstand der Dorferneuerung aktiv ist. Die Liste setzt sich aus einer gesunden Mischung aus Selbständigen, Akademikern und Angestellten zusammen, deren gemeinsames Ziel es ist, aktiv bei der Gemeindeentwicklung mitzuarbeiten und mehr als nur einen Sitz für die SPD zu erringen.

Listenreihenfolge 1. Eva Magotsch 2. Birgit Regler 3. Bernhard Stöffel 4. Magdalene Weichel 5. Rudi Schleich 6. Roswitha Ried 7. Dr. Edith Wood 8. Dr. Carsten Witt

Die "Neuen" auf der Liste sind Birgit Regler, Rudi Schleich und Dr. Edith Wood.

 

Meistgelesen

Menschenkette gegen Fremdenhass
Menschenkette gegen Fremdenhass
Schüler präsentieren ihre Projekte
Schüler präsentieren ihre Projekte
Starkbierfest im Zeichen der Wahl
Starkbierfest im Zeichen der Wahl
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!

Kommentare