Regionale Energiebelieferung aus einer Hand

Bei KommEnergie gibt es nun auch Erdgas

KommEnergie Geschäftsführer Matthias Morche (links) und Vertriebsleiter Konrad Schneller vor dem Plakat zum Marktstart Erdgasvertrieb.
+
KommEnergie Geschäftsführer Matthias Morche (links) und Vertriebsleiter Konrad Schneller vor dem Plakat zum Marktstart Erdgasvertrieb.

KommEnergie steigt in den Erdgasvertrieb ein und bietet Ökostrom und Ökogas aus einer Hand. „HEIMKOMMEN“: Mit diesem Slogan steigt die KommEnergie ab sofort in den Erdgasvertrieb ein.

Der regionale, kommunale Energieversorger mit Sitz in Eichenau baut damit sein Produktangebot weiter aus und bietet den Kunden in Puchheim, Gröbenzell und Eichenau regionale und ehrliche Energiebelieferung mit Strom und Erdgas aus einer Hand. Die KommEnergie bleibt dabei Ihrem ökologischen Grundsatz treu und liefert zu 100 Prozent Ökogas, analog zur bereits seit 2012 erfolgenden 100 Prozent Ökostromlieferung.

Kunden, die Ihren bestehenden Stromliefervertrag um einen Erdgasliefervertrag bei der KommEnergie ergänzen, werden für Ihre Treue mit einer Prämie in Höhe von 60 Euro belohnt. Neben einem Standardprodukt mit zwölf Monaten Laufzeit bietet der Regionalversorger – wie auch im Strom - Erdgasprodukte mit einer 100 Prozent Preisgarantie, speziell bis zum 31. März 2022 an.

Die Vorteile für die Kunden fasst der Geschäftsführer der KommEnergie, Matthias Morche, wie folgt zusammen: „HEIMKOMMEN zur KommEnergie bedeutet regionale, ehrliche 100 % Ökostrom- und Ökogasbelieferung aus einer Hand mit persönlichem Kundenservice vor Ort.“ Der Vertriebsleiter, Konrad Schneller, ergänzt einen weiteren Kundenvorteil: „In unseren Erdgaspreisen ist die ab dem 1. Januar 2021 zusätzlich geltende staatliche CO2-Abgabe bereits berücksichtigt. Bei den Preisen unserer Wettbewerber ist dies oft noch nicht der Fall und entsprechend werden diesbezüglich zum Jahreswechsel wohl Preisanpassungen erfolgen. Vor diesen bleiben Sie mit einem Erdgasprodukt der KommEnergie verschont.“

Für weitere Rückfragen steht die KommEnergie unter Telefon 08141 22870 oder im persönlichen Gespräch im Kundenbüro in Eichenau am Hauptplatz 4 zur Verfügung. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Fürstenfeldbruck: 54 neue Fälle - Inzidenz von 166,82
Corona im Landkreis Fürstenfeldbruck: 54 neue Fälle - Inzidenz von 166,82
Filmreife Szenen: Parfüm gestohlen, mit Auto geflüchtet, Kokain geschluckt und im Krankenhaus gelandet
Filmreife Szenen: Parfüm gestohlen, mit Auto geflüchtet, Kokain geschluckt und im Krankenhaus gelandet
Lockdown light: So lauten die verschärften Corona-Maßnahmen ab Montag
Lockdown light: So lauten die verschärften Corona-Maßnahmen ab Montag

Kommentare