Junge auf dem Kinderrad wurde vom Hinterrad eines Lkw erfasst und überrollt 

Lkw-Fahrer aus Maisach überrollte 4-jähriges Kind in Neuhausen

+
Ein Vierjähriger wurde von einem Lkw aus dem Landkreis FFB in München-Neuhausen überrollt und schwer verletzt.

Maisach/Neuhausen – Ein 34-jähriger Lkw-Fahrer aus Maisach hat am 21. 9. einen vierjährigen Jungen, der in Begleitung seiner Mutter mit dem Fahrrad unterwegs war, an der Kreuzung zur Leonrodstraße überrollt. Das Kind wurde schwer verletzt in eine Münchner Kinderklinik gebracht, der 34-jährige Unfallfahrer wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. 

Am Montag, 21.09.2015, um 08.25 Uhr, fuhr ein 34-jähriger aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck mit seinem Mercedes Lkw auf der Dachauer Straße in Neuhausen. An der Kreuzung zur Leonrodstraße wollte er in diese abbiegen und übersah dabei einen vierjährigen Jungen aus München, der dort mit seinem Fahrrad fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde der Vierjährige von einem Hinterrad des Lkws überrollt. Dabei wurde er schwer verletzt. Zusammen mit der Mutter wurde der Junge vom Notarzt zur stationären Behandlung in eine Münchner Kinderklinik gebracht. Der 34-jährige wurde wegen einer fahrlässigen Körperverletzung angezeigt. Während der Unfallaufnahme kam es zu Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.

Auch interessant

Meistgelesen

Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Horror-Szenario als Übung
Horror-Szenario als Übung
Fusionspläne werden geprüft
Fusionspläne werden geprüft
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben

Kommentare