Kindern durch Kultur helfen - Kunstausstellung in einer Arztpraxis für das Projekt Opstapje des Landkreises

Sie hat in ihrer Praxis viel mit Frauen, Jugendlichen und Kindern zu tun. „Deswegen ist es mir ein großes Anliegen, auf diesem Weg Unterstützung zu leisten“, so Frauenärztin Dr. Martina Dassing-Rost. In ihrer Praxis an der Schöngeisinger Straße 2a präsentiert sie bis zum 20. August Bilder der Brucker Künstlerin Ruth Strähhuber, die Frauen in verschiedenen Lebenssituationen darstellen. Mit der Ausstellung will die Frauenärztin mit Spenden, die jeder geben darf, auch Opstapje unterstützen. Opstapje ist ein Angebot zur Elternbildung, durch das Kinder in den frühen Jahren ihrer Entwicklung gefördert werden.

Dort setzt auch die Motivation der Brucker Frauenärztin an. „Kinder benötigen schon vor dem Kindergarten eine gute Förderung und Kinder dürfen nicht durch ein Raster fallen“, so Dassing-Rost. Daher sei ihr jede Unterstützung für Opstapje ein wichtiges Anliegen. Kultur sei dazu ein gutes Mittel, da die Bilder auch die Patienten zu neuen Gedanken anregen sollen. „Es ist wichtig Kunst und Kultur auch in diesem Rahmen darzustellen“, sagt die Frauenärztin, die bereits zum fünften Mal eine Ausstellung in dieser Form präsentiert. Die Verbindung zu Ruth Strähhuber kam über eine Ausstellung im Haus 10 zustande. Man habe sich gewissermaßen gesucht und gefunden, meinen die beiden übereinstimmend. Für die geborene Bruckerin Strähhuber, die jetzt in Stephansberg lebt, ist es wichtig das Anliegen von Dassing-Rost zu unterstützen. Einige der Bilder haben einen sozialkritischen Ansatz, andere zeigen Frauen in einer wehrlos anmutenden Situation. „Diese Bilder entstehen in meinem Kopf“, schildert Strähhuber ihre Art Gedanken sichtbar zu machen. Modelle für ihre Bilder gebe es nicht, so die Künstlerin, die 1992 an der Kunstakademie in Kiew studiert hat. Die Ausstellung ist in der Frauenarztpraxis von Dr. Martina Dassing-Rost zu für alle Interessierten zu sehen. „Auch Eltern und Väter sind angesprochen, betont sie. Die Praxis an der Schöngeisinger Straße 2a ist am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet. Am Montag zusätzlich noch von 14.30 bis 17 Uhr, am Donnerstag von 16 bis 19 Uhr.

Meistgelesen

Zwei Kandidaten haben es geschafft
Zwei Kandidaten haben es geschafft
Naturjuwele fusionieren
Naturjuwele fusionieren
Keller-Aufbruchserie in Hochhaus
Keller-Aufbruchserie in Hochhaus
Kontroverse Diskussion über Fusion
Kontroverse Diskussion über Fusion

Kommentare