Das könnte Sie auch interessieren

Professionelle und individuelle Schönheitsexpertise in Fürstenfeldbruck

Professionelle und individuelle Schönheitsexpertise in Fürstenfeldbruck
Mitarbeiter genießen zahlreiche Benefits und Vergünstigungen

Mitarbeiter genießen zahlreiche Benefits und Vergünstigungen

Mitarbeiter genießen zahlreiche Benefits und Vergünstigungen
Unbekannter zündet Kinderwagen in Wohnhaus an

Unbekannter zündet Kinderwagen in Wohnhaus an

Unbekannter zündet Kinderwagen in Wohnhaus an

Knapp 50 Kisten Lebensmittel für die Germeringer Tafel

Leo Club sammelt für die Tafel

+
Der Leo Club Germering sammelt für die Tafel.

Der Leo Club Germering veranstaltete wieder seine „Ein Teil Mehr im Einkaufswagen tut nicht weh“ Aktion. Diesmal wurden am Samstag, 24. März, Lebensmittel vor dem AEZ in den Germeringer-Einkaufs-Passagen gesammelt.

Germering - Die Aktion dauerte von 9 bis 15 Uhr und war so erfolgreich wie noch nie. Die gesammelten 47 Kisten voller Lebensmittel und Hygieneartikel kommen der Germeringer Tafel zu Gute und gehen so direkt an hilfsbedürftige Familien in Germering. Der Leo Club bedankt sich herzlich bei allen Spendern, die an dieser Aktion teilgenommen haben und hoffen, dass sie auch bei der nächsten Aktion wieder auf die Unterstützung und das Engagement der Germeringer zählen können.

priv.

Das könnte Sie auch interessieren

Journalisten bekommen Führung durch Flüchtlingsunterkunft

Exklusive Einblicke: Das Ankerzentrum in Fürstenfeldbruck

Exklusive Einblicke: Das Ankerzentrum in Fürstenfeldbruck

Valentinstagsschwüre, Kommerz und die wahre Liebe

"Love is in the air"

"Love is in the air"

Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner in Fürstenfeldbruck

"Landwirtschaft gilt wieder als sexy"

"Landwirtschaft gilt wieder als sexy"

Auch interessant

Meistgelesen

Ärger um Kreisel in Mammendorf
Ärger um Kreisel in Mammendorf
Professionelle und individuelle Schönheitsexpertise in Fürstenfeldbruck
Professionelle und individuelle Schönheitsexpertise in Fürstenfeldbruck
Landkreis holt über 25 Prozent
Landkreis holt über 25 Prozent
Der Brucker Innenstadt fehlt das Flair
Der Brucker Innenstadt fehlt das Flair

Kommentare