Auf dem Vorplatz der Klosterkirche

Königlich Privilegierten Feuerschützen begrüßen das Neue Jahr

1 von 17
2 von 17
3 von 17
4 von 17
5 von 17
6 von 17
7 von 17
8 von 17

Eisiger Wind fegte am Neujahrstag gegen Mittag über den Vorplatz der Klosterkirche. Die Menschen, die nach dem Gottesdienst mit Pfarrer Otto Gäng aus der Klosterkirche strömten, suchten Schutz entlang der Kirche und der gegenüberliegenden Klosterwirtschaft, um die Neujahrswünsche von Brucks Oberbürgermeister Erich Raff in Empfang zu nehmen.

Fürstenfeldbruck - Den musikalischen Rahmen für die traditionelle Veranstaltung zu Beginn des neuen Jahres übernahm auch diesmal wieder der Posaunenchor der Erlöserkirche unter der Leitung von Kirsten Ruhwandl. Die Königlich Privilegierten Feuerschützen verabschiedeten mit ihren Salutschüssen das alte Jahr und sorgten zugleich für einen gebührenden Start in das neue Jahr. Inzwischen zum vierten Mal begrüßte der Brucker Rathauschef die Bürger der Kreisstadt, und setzte damit einen jahrelangen Brauch fort.

Neue Broschüre verteilt

Zum Jahreswechsel rief Raff einige kommunalpolitische Ereignisse in Erinnerung und ging auch auf zukünftige Projekte ein. Die Stadt habe vieles zu bieten, meinte Raff abschließend, es müsse von den Bürgern nur genutzt werden. Nach seiner Rede verteilte Raff die neue Broschüre, die viele Hinweise auf die Veranstaltungen in der Stadt für das Jahr 2019 gibt. 

Ein Fundament setzen

Die Stadt könne in vielen Bereichen ein Fundament setzen, meinte der OB dazu, etwas daraus zu machen beziehungsweise darauf aufzubauen, dass sich alle in der Stadt geborgen und wohlfühlen, sei aber Aufgabe aller. „Alle guten Grundsätze sind niedergeschrieben worden, es bleibt nur, sie in die Tat umzusetzen“, zitierte Raff den französischen Religionsphilosophen Blaise Pascal, der von 1623 bis 1662 lebte und Begründer der Wahrscheinlichkeitsrechnung war. 

Dieter Metzler

Auch interessant

Meistgelesen

Bundeswehr bleibt bis voraussichtlich 2026 auf dem Brucker Fliegerhorst
Bundeswehr bleibt bis voraussichtlich 2026 auf dem Brucker Fliegerhorst
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Brucker Autohaus Lutz in der Hasenheide ausgezeichnet
Brucker Autohaus Lutz in der Hasenheide ausgezeichnet
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee

Kommentare