Herbstmarkt Germering kollidiert mit Landtagswahl

Kommende Marktsonntage

+
Wie jedes Jahr werden viele Besucher auf den Marktsonntag gelockt.

Ausgerechnet am Tag der Landtagswahl, 14. Oktober, findet einer der beiden verkaufsoffenen Sonntage in der Stadt Germering statt. Der Markt ließ sich nicht mehr verlegen. Doch die Verwaltung ist vorbereitet.

Germering - Am 6. Mai wird der Frühjahrsmarkt stattfinden, am 14. Oktober der Herbstmarkt. Die Termine segnete der Stadtrat einstimmig ab – nicht jedoch ohne sich über den Tag des Herbstmarktes zu wundern. Ob das so beabsichtigt sei, dass der Marktsonntag am Tag der Landtagswahl stattfindet, wollte Robert Baumgartner (SPD) wissen. Oberbürgermeister Andreas Haas (CSU) bestätigte, dass dies in der Verwaltung tatsächlich ein Thema gewesen sei.

Herbstmarkt kann nicht mehr verschoben werden

„Die Vorbereitungen für die Veranstaltungen am Marktsonntag laufen bereits seit über einem Jahr“, erklärte der OB. Die Landtagswahl sei hingegen erst relativ spät auf den 14. Oktober nach hinten verlegt worden. „Wir haben bei den größeren Veranstaltern nachgefragt,, aber eine Verlegung des Marktes war nicht mehr möglich“, so Haas weiter. Beispielsweise für die Oldtimer-Rallye läuft schon seit geraumer Zeit die Anmeldung.

Verstärkter Hinweis auf Briefwahl

Rechtsamtsleiterin Dagmar Hager erklärte, dass sich die Verwaltung auf etwaige Probleme vorbereite. Da es für einige Bürger auch zu schwierigerer Erreichbarkeit der Wahllokale kommen kann, werde man verstärkt auf die Briefwahl hinweisen. „Wir halten entsprechend Unterlagen vor“, sagte Hager. Und auch Platzprobleme für die Wahlhelfer beim Auszählen der Stimmen könne man laut OB Haas in den Griff bekommen.

Andreas Daschner

Auch interessant

Meistgelesen

252 Soldaten sagen "Ich will"
252 Soldaten sagen "Ich will"
Erweiterungsbauten nehmen Formen an
Erweiterungsbauten nehmen Formen an
Olching bald mit neuer Polizeiinspektion?
Olching bald mit neuer Polizeiinspektion?
70-Jähriger durch umgeknickte Ampel verletzt
70-Jähriger durch umgeknickte Ampel verletzt

Kommentare