Gegen Baum geprallt

Schwerer Unfall fordert drei Verletzte

+
Forderte drei Verletzte: Nachdem der Pkw wohl alleinbeteiligt von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte, kam er schließlich seitlich auf einem Gehweg zum Liegen. 

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag, 23. Juni, gegen 17 Uhr auf der Estingerstraße.

Olching – Eine 52-jährige Olchingerin fuhrt mit ihrem VW Touran von Esting kommend Richtung Olching. Kurz nach der Fünf-Löcher-Brücke kam das Fahrzeug aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum am Straßenrand. Es kam letztlich auf der Seite liegend auf dem Gehweg zum Stehen. 

Drei Insassen - drei Verletzte

Mit im Fahrzeug befanden sich noch der 81-jährige Vater und die elfjährige Tochter der Fahrzeuglenkerin. Alle Personen konnten sich eigenständig aus dem Fahrzeug befreien und wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuglenkerin und deren Tochter wurden leicht, der Vater schwer verletzt. Am VW entstand Totalschaden in Höhe von etwa 28.000 Euro. 

Baum gefällt, Straße gesperrt

Der angefahrene Baum musste von der Feuerwehr nach den Rettungsarbeiten gefällt werden. Die Straße war für etwa eineinhalb Stunden nicht passierbar. Bei den Absicherungsarbeiten unterstütze zeitweilig ein Fahrzeug der Feuerwehr Graßlfing, was sich zufällig in der Nähe befand.

red

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

+++ Blaulicht-Ticker für den Landkreis Fürstenfeldbruck
+++ Blaulicht-Ticker für den Landkreis Fürstenfeldbruck
Stichwahl in Puchheim: Werben um Stimmen entschleunigt
Stichwahl in Puchheim: Werben um Stimmen entschleunigt
Andreas Magg (SPD) und Maximilian Gigl (CSU) wollen auf den Olchinger Rathausthron
Andreas Magg (SPD) und Maximilian Gigl (CSU) wollen auf den Olchinger Rathausthron
Zur besseren Einteilung der Patienten: Vorsichtungszelt am Klinikum aufgebaut
Zur besseren Einteilung der Patienten: Vorsichtungszelt am Klinikum aufgebaut

Kommentare